usa-reise.de Forum

Autor Thema: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR  (Gelesen 2843 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Smokey-the-Bear

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.120
  • *** DO MORE OF WHAT YOU LOVE! ***
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #30 am: 29.04.2022, 11:16 Uhr »
Ich würde dafür plädieren, nicht aus jedem "Problemchen" ein Problem zu machen.

Ein Hinweis auf einen anstehenden Ölwechsel ist vielleicht lästig, aber zunächst nicht mehr als ein "Problemchen".

Zumindest sehe ich keine unbedingte Notwendigkeit, den Wagen zu tauschen.

Es kommt ja auch mit darauf an, wo einen das "Problemchen" ereilt. Wenn ich fernab einer Mietwagenstation meine Route, Urlaubsplanung umstellen müßte, nur um - wegen etwas Derartigem - zwecks Tausch eine Mietwagenstation zu erreichen, dann hat sich das Thema ohne großes Überlegen "aufgelöst". Anders sieht es natürlich mit tatsächlich sicherheitsrelevanten Mängeln aus. Da würde ich anstreben, der Sache baldmöglichst - bei einer Werkstatt unterwegs - auf den Grund gehen zu lassen. Natürlich nur in Abstimmung mit dem Vermieter. Wenn eine Weiterfahrt nicht zu verantworten ist, soll mir der Vermieter Ersatz bringen.
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

Hier stelle ich mich vor. Visit:  http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=22671.0

Eine erste (USA-)Reise. Wie? Visit:  http://forum.usa-reise.de/mietwagen/eine-erste-(usa-)reise-wie/msg281525/#msg281525

Learn more about Smokeybear. Visit:  http://www.smokeybear.com

Culifrog

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.054
    • Travel & Food Blog
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #31 am: 29.04.2022, 13:54 Uhr »
Hehe, gut möglich das die einfach nur den Fehler gelöscht haben ohne Ölwechsel. Bei neuen Autos ist es fast normal das die Elektronik gerne mal spinnt. Ich drück die Daumen das er jetzt Ruhe gibt.

Mit gut 50'000 Meilen auf dem Buckel würde ich es nicht als neu bezeichnen ;-)

Culifrog

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.054
    • Travel & Food Blog
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #32 am: 29.04.2022, 14:06 Uhr »
Super, da habt ihr ja echt Glück gehabt. Wünsche euch noch wunderschöne Tage in den USA!

Und wieder zurück zum Thema: ja, die "ich will GENAU JETZT" einen Ölwechsel Anzeige ignoriere ich auch immer. Die Autos werden sowieso immer "wehleidiger" - meiner daheim quengelt schon 2000km vorher nach einem Termin.

Danke!

Hätten wir bei nur ein paar Hundert Meilen wohl auch ignoriert, aber da wir noch gut 6 Wochen und ein paar Tausend Meilen vor uns haben, wäre uns das zu heiss gewesen.

Ich würde dafür plädieren, nicht aus jedem "Problemchen" ein Problem zu machen.

Ein Hinweis auf einen anstehenden Ölwechsel ist vielleicht lästig, aber zunächst nicht mehr als ein "Problemchen".

Zumindest sehe ich keine unbedingte Notwendigkeit, den Wagen zu tauschen.

Wir wollten nicht tauschen, sondern das "Problemchen" behoben haben...

Das Ölwechselproblem... das hatten wir schon mehrfach. Beim letzten Mal (2015 in NewEngland) lag ein Usermanual im Handschuhfach und nach ca. 5 MInuten hatten wir die Anzeige resettet ....

Gut, dass Ihr den Wagen nochmal getauscht habt, ein Dodge Journey ist nur ein IFAR, man kann es ja mal versuchen...

Stand SFAR drauf - die hatten auch gestern nur so "Kleine" bei den Standards (bis auf den Grand Cherokee).

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.135
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #33 am: 29.04.2022, 14:23 Uhr »
Stand SFAR drauf - die hatten auch gestern nur so "Kleine" bei den Standards (bis auf den Grand Cherokee).

Das war zu befürchten, in ihrer Not werden die Wagen einfach umkategorisiert. Ist eigentlich eine Sauerei. Aber ein Journey ist nur ein Midsize SUV. Vor wenigen Jahren war der Ford Edge noch der kleinste SFAR, sehr wohl ist der sehr gut ausgestattet. Aber wir hatten beispielsweise 2018 bei ALAMO einen Ford Explorer, das ist auch ein richtig satter SUV.

Ich bin auf unserem Urlaub gespannt - aber sind noch 5 Monate hin...

Doktor

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 446
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #34 am: 30.04.2022, 00:24 Uhr »
Bei der Suche nach einem wagen ist mir aufgefallen, dass öfters mal folgendes Modell angeboten wird:

Hyundai Santa Fe oder ähnlich Standard SUV.

Ein paar Zeilen unten drunter findet sich beim gleichen Vermieter dann noch mal ein

Ford Edge oder ähnlich Standard SUV. Dieser ist jedoch um 100 EUR teuer.

Sehe ich das richtig, dass ich mit gutem Gewissen den Hyundai nehmen kann, da ich ja nur eine Kategorie buche und diese ja identisch ist. Richtig?
Gruß
  Doktor

Culifrog

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.054
    • Travel & Food Blog
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #35 am: 30.04.2022, 00:36 Uhr »
Bei der Suche nach einem wagen ist mir aufgefallen, dass öfters mal folgendes Modell angeboten wird:

Hyundai Santa Fe oder ähnlich Standard SUV.

Ein paar Zeilen unten drunter findet sich beim gleichen Vermieter dann noch mal ein

Ford Edge oder ähnlich Standard SUV. Dieser ist jedoch um 100 EUR teuer.

Sehe ich das richtig, dass ich mit gutem Gewissen den Hyundai nehmen kann, da ich ja nur eine Kategorie buche und diese ja identisch ist. Richtig?

Ist es der gleiche Vermieter (z.B. Alamo) oder nur die gleiche Agentur (z.B. billiger-mietwagen.de)? Wenn die Leistungen die gleichen sind - Tank voll / leer, Versicherungen etc., dann würde ich auch den günstigeren nehmen, da die genannten Marken nur Beispiele sind. Dass das von der Agentur genannte Beispiel in unserem Fall verfügbar war, war Zufall.

Was mir bei unserer Tauschaktion aufgefallen ist, wie unterschiedlich dieselbe Station bestückt ist. Am späten Nachmittag des einen Tages 2 Stück und am Morgen des Folgetages waren es rund 12. (SFAR Alamo Las Vegas).

Doktor

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 446
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #36 am: 30.04.2022, 00:39 Uhr »
Sind unterschiedliche Vermittler, die aber alle auf "Alamo" verweisen.
Also gehe ich davon aus: Gleiches Auto, da identische Klasse.


Na toll...wir werden so um 16:00 Uhr unser Wagen abholen..das macht mir ja Mut...2 zur Auswahl  :|
Gruß
  Doktor

Culifrog

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.054
    • Travel & Food Blog
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #37 am: 30.04.2022, 07:39 Uhr »
Vielleicht ist es bei Dir ja umgekehrt. Eine einzige Erfahrung ist noch lange keine Regel.

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.135
Antw: Mietwagen-Kategorien RFAR vs. SFAR vs. FFAR
« Antwort #38 am: 30.04.2022, 10:17 Uhr »
Das kann man nicht verallgemeinern, dass um 16.00 Uhr die Wagen vergriffen sind. Selbst wenn so gut wie nichts geht, kann man immer noch wiederkommen. Das haben wir auch gemacht, Abends den Wagen geholt, waren aber unzufrieden und haben irgendetwas genommen und sind am nächsten Morgen  wieder gekommen. Da haben wir dann etwas anderes bekommen.