Umfrage

Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?

Auf jeden Fall
25 (9%)
Wahrscheinlich schon
16 (5.8%)
Weiß nicht
22 (7.9%)
Eher nicht
59 (21.2%)
Nein
156 (56.1%)

Stimmen insgesamt: 267

Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*SusanW

  • Gold Member
  • Registriert: 09.05.2005
    Alter: 56
    Ort: Hannover
  • 1.503
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #180 am: 05.08.2009, 21:11 Uhr »
Das Geld geb ich doch lieber für einen Hubschrauber Rundflug aus

Oder eine Jeeptour zum Toroweap Point

 :socool:
Liebe Grüße 
Susan

*Thoralf

  • Newbie
  • Registriert: 11.05.2010
  • 3
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #181 am: 11.05.2010, 09:48 Uhr »
Wir waren ob der zahlreichen Medienberichte auch ganz scharf darauf zum Skywalk zu fahren. Eigentlich war meine Neugier auf das Teil eines der Hauptgründe in diesem Jahr unseren Urlaub an der USA-Westküste zu verbringen.
Von Las Vegas über den Hoover-Dam ist man schnell mal an den West-Rim gefahren, denkt man.
Die erste Zeit stimmt das auch, allerdings führen die letzten 20 mi über absolut unbefestigte Schotterpiste. Je nach dem was man seinem Mietwagen zumuten möchte benötigt man dazu gut 1,5-2 h. Der Weg ist so schlecht (Faustgroße spitze Steine), dass es laut Mietwagen-AGB verboten ist ihn zu benutzen.
Dort angekommen, die erste Ernüchterung: Ich hatte überall von 25 $ pP Eintritt gelesen.
Nun, es sind 30 $ aber das wäre egal. Das Problem ist, dass der Parkplatz ca 4 mi entfernt von der eigentlichen Attraktion ist. Man darf aber weder mit dem PKW noch zu Fuß hin.
Also gezwungenermaßen den Bus genommen.
Fahrpreis: 40 $ pP (für 2x4 mi). Waren wir also schon bei 70 $. (+TAX)
Da wir zu viert waren, die Kinder ein wenig Rabatt bekamen hat uns die Aktion glatte 270 $ gekostet.
Das wäre selbst dann viel bis zu viel, wenn die Attraktion wirklich so cool gewesen wäre wie ich vermutet hatte. Leider muss ich die ingenieurtechnische Leistung als eher lächerlich bezeichnen.
Wer sich ein wenig mit Statik auskennt sieht schnell, dass da in den Medien wild übertrieben wird. Vor allem enttäuscht hat mich die Tatsache, dass die verfügbaren Animationen und Grafiken alle den Eindruck vermitteln das das Teil so 50-100 m in den Canyon rein ragt. Tatsächlich sind es eher geschätzte 15-20m. Die Glasplatten selbst sind inzwischen erheblich zerkratzt, ein ungetrübter Blick nach unten ist eher schwierig. Allerdings ist der durchaus sehenswert, ebenso wie ein kostenfreier Blick vom Rand des Canyon. Die Angaben schwanken hier zwischen 600 und 2000 m. 600 m ist richtig, die 2000 ist die Entfernung zum Colorado. (Aber diese Angabe ist ebenso sinnvoll wie die Angabe der Entfernung zum Mond).
Richtig geärgert habe ich mich auch darüber, dass man am Eingang Kameras und Handys „aus Sicherheitsgründen“ abgeben muss.
Allerdings hat man die Möglichkeit ein schlechtes Digitalfoto auf billigem Papier für 30 $ (+TAX)
zu erwerben.
Die ganze Sache ist wieder mal eine von diesen Indianer-zocken-Turis-ab-Aktionen, auf die wir leider schon ein paarmal in den Staaten reingefallen sind.
Diesmal aber definitiv zum letzten Mal.
Auf der Rückfahrt hat man lange Zeit darüber nachzudenken was man falsch gemacht hat…

*lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.843
  • https://500px.com/dkaempf
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #182 am: 11.05.2010, 10:51 Uhr »
das sich die Indianer ein bisschen was vom weissen Mann zurückholen, finde ich grundsätzlich ja ganz ok.
Aber was da offenbar abgeht ist dreisteste Abzocke. Nur gut, dass wir nie vorhatten, dieses Ding zu besuchen. Die Entscheidung steht jetzt noch viel fester als vorher. Skywalk? Nein Danke!

Lurvig

*O.S.

  • Silver Member
  • Registriert: 06.02.2007
  • 546
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #183 am: 11.05.2010, 12:44 Uhr »
ein bischen Hähme muss ein, aber für 270 usd hätte man locker 1 - 2 Nächte direkt am South Rim übernachten können. Alle Warnungen hier und in anderen Foren nutzen wenig, wenn die Tourismusindustrie und die Medien was anderes wollen. Inzwischen dürfte sich der Nepp aber rumgesprochen haben und auch in diversen Fernsehsendungen wurde das Dilemma mit der Anfahrt auf einer Gravel Road schon dargestellt, ebenso das lächerliche Teil von Skywalk.

Gruß O.S.

*McC

  • Gast
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #184 am: 11.05.2010, 13:07 Uhr »
die sollten einfach pleite machen  :wink:

*Fraylman

  • Gold Member
  • Registriert: 01.09.2004
    Alter: 39
  • 802
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #185 am: 11.05.2010, 13:09 Uhr »
die sollten einfach pleite machen  :wink:

die sollten das Ding einfach iWalk nennen dann wäre dort direkt wieder die Hölle los  :nixwieweg:

*EasyAmerica

  • Coast to Coastler
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Duisburg
  • 12.569
  • Der Weg ist mein Ziel
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #186 am: 11.05.2010, 13:12 Uhr »
Die ganze Sache ist wieder mal eine von diesen Indianer-zocken-Turis-ab-Aktionen, ...
Wenn ich mich nicht sehr irre, sind das weiße Investoren, die dahinterstecken.
Viele Grüße
Heinz

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 12.809
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #187 am: 11.05.2010, 15:04 Uhr »
Hallo,
Wenn ich mich nicht sehr irre, sind das weiße Investoren, die dahinterstecken.
der Initiator - David Jin - hat zwar aus USA-Sicht einen Migrantenhintergrund, aber nicht aus Europa. Im übrigen war wohl Grundlage für die Baugenehmigung durch die Natives, daß ihnen ein Großteil der Einnahmen verbleibt.
Gruß
mrh400

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 52
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #188 am: 11.05.2010, 15:20 Uhr »
Zitat
die sollten das Ding einfach iWalk nennen dann wäre dort direkt wieder die Hölle los 


 :lachroll: :lachroll: :lachroll:

*navajo_girl

  • Bronze Member
  • Registriert: 16.06.2009
  • 343
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #189 am: 11.05.2010, 15:34 Uhr »
Ohne in verschiedenen USA-Foren negative Erfahrungsberichte über den Skywalk gelesen zu haben, hätte ich eine Besichtigung zumindest in Erwägung gezogen. Es gab damals einen Skywalk-Hype, der sicher viele Besucher angezogen hat.

Die Aussichtspunkte z.B. am South-Rim oder Flugzeug/Helikopter-Touren über den Canyon bieten aber wesentlich mehr, so dass ein Besuch des Skywalks für mich nicht mehr in Frage kommt.

 :eckig:

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.660
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #190 am: 11.05.2010, 15:34 Uhr »
ich verstehe nicht, dass da immer noch Leute hinfahren...
hat sich diese Abzocke noch immer nicht rumgesprochen? kann ich fast nicht glauben

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #191 am: 11.05.2010, 15:50 Uhr »
Für viele Leute mag das bestimmt interessant sein. Ein Bekannter von mir ist so ein Adrenalinsuchender-Hot-Spot-Abhak-Junkie - der war natürlich dort - hat 2 Fotos gemacht und ist wieder weiter. Kennt ihr auch solche Typen?? Weiter, Weiter . . . sonst verpass ich was.

Mich interessiert's nicht - mir ist der Umweg schon zu blöd.
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.660
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #192 am: 11.05.2010, 15:56 Uhr »
wir waren vor drei Jahren im Lower AC - wir sind zusammen mit zwei anderen Touris rein und die waren scheinbar auf der Flucht, denn nach ca. 20 Minuten hatten sie alles abgehackt und sind wieder raus - ich frage mich allerdings, wo da das Erleben bleibt? (ich empfand unsere ca. 2 1/2 Stunden schon nicht als sonderlich lang)


ich sehe auch gerne viel, aber noch viel lieber genieße ich Dinge  :D

*Fraylman

  • Gold Member
  • Registriert: 01.09.2004
    Alter: 39
  • 802
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #193 am: 11.05.2010, 15:58 Uhr »
wir waren vor drei Jahren im Lower AC - wir sind zusammen mit zwei anderen Touris rein und die waren scheinbar auf der Flucht, denn nach ca. 20 Minuten hatten sie alles abgehackt und sind wieder raus - ich frage mich allerdings, wo da das Erleben bleibt? (ich empfand unsere ca. 2 1/2 Stunden schon nicht als sonderlich lang)


ich sehe auch gerne viel, aber noch viel lieber genieße ich Dinge  :D

Vielleicht hat den beiden der Lower AC einfach nicht gefallen? Soll ja auch Leute mit anderen Geschmäckern geben :roll:

*Marterpfahl

  • Gold Member
  • Registriert: 21.02.2009
    Ort: Norddeutsche Tiefebene
  • 1.323
Re: Werdet Ihr den Skywalk Grand Canyon besuchen?
« Antwort #194 am: 11.05.2010, 16:00 Uhr »
hat 2 Fotos gemacht und ist wieder weiter. Kennt ihr auch solche Typen?? Weiter, Weiter . . . sonst verpass ich was.

Klar, die meisten kommen, glaube ich, aus dem asiatischen Raum.  :nixwieweg:

Wir hatten dort letztes Jahr einen Heli-Ausflug gemacht. Jetzt sehe ich die Preisgestaltung (Heli) mit anderen Augen.
Wir konnten die Busse mitbenutzen und hatten somit auch vor den Skywalk gestanden. Ich fand die Ausladung des Teils imho
auch nicht besonders beeindruckend.
LG
Rolf


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.107 Sekunden mit 33 Abfragen.