usa-reise.de Forum

Autor Thema: Neues aus der NFL  (Gelesen 71497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hbaumann6177

  • Lounge-Member
  • ****
  • Beiträge: 156
Antw: Neues aus der NFL
« Antwort #255 am: 26.04.2022, 19:50 Uhr »
Ich warte auf den endgültigen Spielplan und hoffe, dass ich im Urlaub ein Spiel live sehen kann


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.351
Antw: Neues aus der NFL
« Antwort #256 am: 04.05.2022, 20:33 Uhr »
Ich warte auf den endgültigen Spielplan und hoffe, dass ich im Urlaub ein Spiel live sehen kann
Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Man muss nicht in den Urlaub um nächste Saison ein NFL Spiel live zu sehen: am 13.11. findet das erste Saisonspiel in Deutschland statt.

Hier die Spiele außerhalb der USA:
02.10.22 Minnesota - New Orleans (Tottenham Hotspur Stadium)
09.10.22 New York Giants - Green Bay (Tottenham Hotspur Stadium)
30.10.22 Jacksonville - Denver (Wembley Stadium)
13.11.22 Tampa Bay - Seattle (Allianz Arena München)
21.11.22 Arizona - San Francisco (Aztekenstadion Mexico City)

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.351
Antw: Neues aus der NFL
« Antwort #257 am: 26.07.2022, 22:04 Uhr »
Das Spiel in München war letzte Woche innerhalb von wenigen Stunden komplett ausverkauft. Auf **** und anderen mehr oder weniger seriösen Seiten gibt es aber die Tickets noch zu kaufen, zwischen 500 und 30000 EUR.

motorradsilke

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.502
Antw: Neues aus der NFL
« Antwort #258 am: 26.07.2022, 22:53 Uhr »
Das Spiel in München war letzte Woche innerhalb von wenigen Stunden komplett ausverkauft. Auf **** und anderen mehr oder weniger seriösen Seiten gibt es aber die Tickets noch zu kaufen, zwischen 500 und 30000 EUR.
Stunden? Sekunden! Wir haben es versucht, weil mein Sohn gerne hingefahren wäre. Wir haben es mit 3 Acounts versucht. Man musste sich um 9.30 Uhr einen Platz auf der Warteliste sichern. Wir haben es sekundengenau gemacht. Um 10 Uhr begann der Verkauf, ich war auf einem Platz etwas über 260000, mein Sohn über 600000. Nur Schwiegertochter hatte etwas über 16000 und ist fast bis zum Verkauf gekommen. Aber weil es viele dieser Wiederverkäufer gab, hat sie Pech gehabt. Solche Tickets gehören personalisiert!

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.351
Antw: Neues aus der NFL
« Antwort #259 am: 27.07.2022, 09:29 Uhr »
Mal schauen wie sich die Preise Richtung November hin entwickeln, viele sind sicher bereit Premiumpreise zu bezahlen aber über 500 EUR für die geringste Kategorie?
Vielleicht haben sich hier einige auch heftig verspekuliert.

lonewolf81

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.270
Antw: Neues aus der NFL
« Antwort #260 am: 27.07.2022, 09:35 Uhr »
Das Spiel in München war letzte Woche innerhalb von wenigen Stunden komplett ausverkauft. Auf **** und anderen mehr oder weniger seriösen Seiten gibt es aber die Tickets noch zu kaufen, zwischen 500 und 30000 EUR.
Stunden? Sekunden! Wir haben es versucht, weil mein Sohn gerne hingefahren wäre. Wir haben es mit 3 Acounts versucht. Man musste sich um 9.30 Uhr einen Platz auf der Warteliste sichern. Wir haben es sekundengenau gemacht. Um 10 Uhr begann der Verkauf, ich war auf einem Platz etwas über 260000, mein Sohn über 600000. Nur Schwiegertochter hatte etwas über 16000 und ist fast bis zum Verkauf gekommen. Aber weil es viele dieser Wiederverkäufer gab, hat sie Pech gehabt. Solche Tickets gehören personalisiert!

Die Plätze auf der Warteliste wurden ausgelost, der Zeitpunkt zwischen 9:30 und 10:00 hat keine Rolle gespielt. Sekundengenau hat da nix geholfen.

Und am Ende des Tages hat die Nachfrage - abseits von Wiederverkäufern - das Angebot eben mehrfach überstiegen und selbst bei personalisierten Tickets wären zig-zehntausend NFL-Fans am Ende leer ausgegangen. Da gibt es kein Verfahren, das nicht viele Enttäuschungen produziert.

motorradsilke

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.502
Antw: Neues aus der NFL
« Antwort #261 am: 28.07.2022, 22:04 Uhr »
Das Spiel in München war letzte Woche innerhalb von wenigen Stunden komplett ausverkauft. Auf **** und anderen mehr oder weniger seriösen Seiten gibt es aber die Tickets noch zu kaufen, zwischen 500 und 30000 EUR.
Stunden? Sekunden! Wir haben es versucht, weil mein Sohn gerne hingefahren wäre. Wir haben es mit 3 Acounts versucht. Man musste sich um 9.30 Uhr einen Platz auf der Warteliste sichern. Wir haben es sekundengenau gemacht. Um 10 Uhr begann der Verkauf, ich war auf einem Platz etwas über 260000, mein Sohn über 600000. Nur Schwiegertochter hatte etwas über 16000 und ist fast bis zum Verkauf gekommen. Aber weil es viele dieser Wiederverkäufer gab, hat sie Pech gehabt. Solche Tickets gehören personalisiert!

Die Plätze auf der Warteliste wurden ausgelost, der Zeitpunkt zwischen 9:30 und 10:00 hat keine Rolle gespielt. Sekundengenau hat da nix geholfen.

Und am Ende des Tages hat die Nachfrage - abseits von Wiederverkäufern - das Angebot eben mehrfach überstiegen und selbst bei personalisierten Tickets wären zig-zehntausend NFL-Fans am Ende leer ausgegangen. Da gibt es kein Verfahren, das nicht viele Enttäuschungen produziert.
Da hast du Recht, aber bei was über 16000 wäre Schwiegertochter ohne die Wiederverkäufer zum Zuge gekommen. Und da finde ich es megaärgerlich, dass da Leute Erfolg haben, die gar kein Interesse am Spiel haben, sondern nur den dicken Gewinn machen wollen. Minuten nach dem Verkauf standen die ersten Tickets bei e.ay drin. Wenn man das durch personalisierte Tickets verhindert, kommen wirklich zur Fans zum Zug. Schaffen andere Veranstalter ja auch.