usa-reise.de Forum

Autor Thema: Kanada/USA Reise  (Gelesen 70771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #810 am: 14.07.2022, 09:57 Uhr »
Auch ein Knackpunkt, wir haben nur 2h 15m Zeit zum umsteigen/Zoll/Gepäck neu aufgeben in Denver...reicht das?

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.274
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #811 am: 14.07.2022, 10:56 Uhr »
Selbst wenn nicht, wir haben auch schon unser Gepäck mal nicht bekommen, das kam erst nach 4 Tagen an, war trotzdem ein Superurlaub. Packt einen Satz Unterwäsche und jeweils ein T- shirt mit ins Handgepäck für den Notfall. Und wenn gar nichts geht, fahrt am ersten Tag zum nächsten Outlet und deckt Euch mit neuen Klamotten ein, so teuer ist das nicht. Ich überlege ernsthaft, das sowieso zu machen und erst gar kein Gepäck mitzunehmen. Im ersten Hotel wird alles gewaschen und fertig. Man kann auch etappenweise nachkaufen, wenn man nicht alles auf einmal kaufen will.

Das macht doch auch Spass, viele kaufen sich sowieso neue Klamotten im Urlaub. Dann machst Du aus der Not eine Tugend.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #812 am: 14.07.2022, 13:47 Uhr »
Also nach 4 Tagen bin ich schon im Yellowstone bzw. fast auf dem Weg nach Missoula.
Wo soll ich denn dann mein Gepäck abholen bzw. wie funktioniert das überhaupt, wenn mal was verschwindet?

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.659
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #813 am: 14.07.2022, 13:58 Uhr »
Also nach 4 Tagen bin ich schon im Yellowstone bzw. fast auf dem Weg nach Missoula.
Wo soll ich denn dann mein Gepäck abholen bzw. wie funktioniert das überhaupt, wenn mal was verschwindet?

Mach dir keine Sorgen wegen dem Gepäck.
Egal wo du bist, das Gepäck wird per Kurier nachgeliefert. Evtl. musst du dein Hotel jeden Tag durchgeben.
Ist mir vor einigen Jahren auf dem Hinflug nach Thailand passiert, nach 3 Tagen war das Gepäck da und es war schon ein abgelegenes Bergdorf. 

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #814 am: 14.07.2022, 14:08 Uhr »
Okay da bin ich etwas beruhigt. Also die melden sich dann täglich bei mir?

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.659
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #815 am: 14.07.2022, 14:33 Uhr »
Okay da bin ich etwas beruhigt. Also die melden sich dann täglich bei mir?

Natürlich melden die sich nicht bei dir, es sei denn du hast Gold Status.
Mach dir keinen Stress deswegen, flieg einfach rüber  :D




Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.274
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #816 am: 14.07.2022, 15:29 Uhr »
Also nach 4 Tagen bin ich schon im Yellowstone bzw. fast auf dem Weg nach Missoula.
Wo soll ich denn dann mein Gepäck abholen bzw. wie funktioniert das überhaupt, wenn mal was verschwindet?

Das wird nachgesendet, wir waren natürlich auch schon längst in Las Vegas (angekommen waren wir in Phoenix) und auch dort auf dem Sprung weiter nach Ely (Nevada). Aber am Abend des letzten Tags kam es dann an. Das teilt man der Airline mit, Du wärest nicht der erste, der das Gepäck nachgesandt bekommt.

Wenn etwas richtig verschwindet, dann ist es natürlich weg. Weg ist weg. Das musst Du neu kaufen.

Okay da bin ich etwas beruhigt. Also die melden sich dann täglich bei mir?

Ne, mit Sicherheit nicht. Du rufst da regelmäßig an und fragst nach. Aber wie TR74 schon sagt: flieg doch einfach hin. Ist Dir bewusst, dass Flugzeuge abstürzen können? ......
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 14.800
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #817 am: 14.07.2022, 15:31 Uhr »
Also nach 4 Tagen bin ich schon im Yellowstone bzw. fast auf dem Weg nach Missoula.
Wo soll ich denn dann mein Gepäck abholen bzw. wie funktioniert das überhaupt, wenn mal was verschwindet?
Kurz nach 9/11, als die ersten Flüge wieder über den Atlantik gingen, waren wir von München über Paris unterwegs nach Boston. Ein Koffer blieb unterwegs hängen. Wie  das ablief, habe ich in meinem unveröffentlichten Reisebericht festgehalten:

"Wir begeben uns zu „lost and found“ (oder eigentlich nur zu „lost“), wo wir uns in eine schon ziemlich lange Schlange einreihen – wir bleiben aber nicht die letzten. Nach einer halben Ewigkeit sind wir dann tatsächlich zu einer Generaloberlehrerin-ähnlichen ältlichen Dame angelangt, der wir unseren Koffer beschreiben. Auf ihre Frage nach unserem Reiseziel lege ich ihr kommentarlos die Liste unserer vorgebuchten Hotels auf den Tresen. Sie stutzt kurz, schaut dann aber doch drauf und nach kurzem Überlegen zeigt sie spontan mit dem Finger auf ein Hotel und sagt triumphierend: „we’ll send it there“. Ausgegucktes Ziel war das White Birches Motel in Ellsworth, wo wir ab übermorgen zwei Nächte geplant hatten."

Am zweiten Abends unseres Aufenthalts in Ellsworth war der Koffer da. Wir packen immer gemischt, so dass wir eine ausreichende Ausstattung für die ersten Tage hatten - wenn man von Regenkleidung absieht, die im verlorenen Koffer war. Die (und noch mehr) haben wir gleich am ersten Reisetag in einem Outlet beschafft.

Ich weiß nicht, inwieweit Du vorgebucht hast - wohl sicher in Yellowstone. Damit wäre das ein gutes Ziel für die Nachsendung. Für die Zwischenzeit kannst Du Dich in Park City unweit von Salt Lake City (ca. 1/2 Stunde Fahrt) in einem großen Outlet Center eindecken.

Das einzige Problem, das ich dabei sehe, ist die potentielle Wartezeit am Schalter "lost and found". Auch wenn die sicher nicht so exorbitant ausfällt wie in der Chaosphase nach 9/11, könnte es dann knapp werden mit dem Weiterflug.
Gruß
mrh400

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.659
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #818 am: 14.07.2022, 15:43 Uhr »
Wir könnten ja mal ein neues Thema eröffnen "Verlorenes Gepäck" und unsere Erfahrungen austauschen... :D

mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 14.800
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #819 am: 14.07.2022, 15:58 Uhr »
Ne, mit Sicherheit nicht. Du rufst da regelmäßig an und fragst nach. ...
na ja, auch dazu hatten wir 2001 unsere Erfahrungen:

"Da unser Koffer noch nicht da ist, versuche ich mal, telefonisch Air France zu erreichen. Dort erhalte ich für meinen Zweck eine 800-er Nummer, wo mir ein Automat entgegenhält, daß sie erst ab 9.00 Uhr erreichbar seien. Mehrere Versuche tagsüber landeten jeweils im Anrufbeantworter – Servicewüste USA!"

Das war nach der ersten Übernachtung in Ellsworth. Am zweiten Abend war wie schon geschrieben der Koffer da.

Ähnliche Erfahrungen mit Anrufen hatten wir übrigens 2016 bei Herz, als die  mir inkludierte Leistungen zusätzlich berechnen wollten und das am Wochenende am Ankunftsflughafen natürlich nicht geklärt werden konnte. Die Nummer, die mir der Angestellte am Hertz-Schalter gegeben hat, führte zum Antwortautomaten  eine externen Call-Centers. Erst eine energische Mail an hertz.de bewirkte eine positive Reaktion (auch wenn die nur weitergeleitet hatten).
Gruß
mrh400

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.274
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #820 am: 14.07.2022, 16:38 Uhr »
Dort erhalte ich für meinen Zweck eine 800-er Nummer, wo mir ein Automat entgegenhält, daß sie erst ab 9.00 Uhr erreichbar seien. Mehrere Versuche tagsüber landeten jeweils im Anrufbeantworter – Servicewüste USA!"

Das ist wohl wahr, bei uns war es BA und die auch da war nicht immer ein Mensch am Apparat. Aber die Frage lautete ja, ob DIE einen regelmäßig anrufen: nein, das tun die ganz sicher NICHT. Man muss selbst anrufen und hoffen...
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #821 am: 15.07.2022, 08:12 Uhr »
Na ich lass mich mal überraschen, ob alles klappt. Aber die 2.15 Aufenthalt bis zum Weiterflug irritieren mich doch etwas...

Unterkünfte haben wir alle vorab bereits gebucht, also der Reiseverlauf steht. Die können mir ja dann sagen, wo Sie den Koffer hinschicken. XD

Wie ist das eigentlich mit Sitzplätzen bei der Lufthansa? Ich hatte die Flüge damals bei United gebucht und das ist so eine Kooperation mit Lufthansa. Wir fliegen hin mit United und Skywest und heim mit Lufthansa. Nun konnte ich für den Rückflug aber noch keine Sitzplätze auswählen, bei Buchung waren nur die United und Skywest Flüge möglich für die Sitzplatzbuchung. Soll ich da bei LH einfach mal anrufen und bereits Plätze buchen? Kostet wahrscheinlich dann noch extra...

Und was mich noch interessiert, am Check In einfach das Zertifikat der CovPass App präsentieren oder muss es der Ausdruck sein? Falls Ausdruck, welches Zertifikat ist dort vorzuzeigen, das der Booster Impfung?

Man merkt ich bin 2019 das letzte Mal Langstrecke geflogen für 3,5 Wochen Urlaub. Corona hat mich total durcheinander gebracht. XD

Culifrog

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.421
    • Travel & Food Blog
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #822 am: 15.07.2022, 08:22 Uhr »
Kann es sein, dass Du den längsten Thread des Forums haben möchtest ? ;-)

Bist Du denn noch nicht auf https://www.lufthansa.com/de/de/homepage registriert? Da kannst Du Dich einloggen, Deinen Flug suchen, Sitzplätze und andere Dinge dazubuchen, einchecken (ab 24 Stunden vor dem Flug), Formulare ausfüllen und die Unterlagen hochladen (Covid-Zertifikat, Test fällt ja jetzt weg). Steht dann alles dort. Zumindest so habe ich das gemacht.

Liebe Grüsse
Gaby

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #823 am: 15.07.2022, 08:38 Uhr »
Ja aber bei LH kann ich nichts großartig eingeben und Sitzplätze auch nicht buchen...
Bei United gibt es das Travel Ready Center, da bin ich dran alles einzuklimpern. Geht aber teilweise auch erst 72 Std vor Abflug...

Aber wie gesagt auf der LH Seite kann ich nocht gar nichts machen...

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.659
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #824 am: 15.07.2022, 09:06 Uhr »
Na ich lass mich mal überraschen, ob alles klappt. Aber die 2.15 Aufenthalt bis zum Weiterflug irritieren mich doch etwas...

Wahrscheinlich seid ihr auf den 15:40 Uhr Flug gebucht. Es gibt noch zwei spätere Flüge nach Salt Lake City, wenn es nicht reicht werdet ihr eben umgebucht.