usa-reise.de Forum

Autor Thema: Kanada/USA Reise  (Gelesen 73618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Microbi

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.262
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #795 am: 08.07.2022, 12:20 Uhr »
Die Glöckchen gibt es in diversen Größen und sind schöne Souvenirs. Diese sind schon relativ laut.

Unsere Glocke (passt ungefähr in eine Faust) ist schon sehr laut und penetrant.

Ist das dann schon eine Kuhglocke?  :P Die sind auch laut - zugegeben. Nur ein wenig unhandlich. Nichts für ungut, aber ortsbedingt (Alpennähe) fiel mir gleich 'ne Kuhglocke ein.

Unsere ist klein und hat einen angehängten Beutel, in dem es nicht klappert, wenn man es nicht braucht.

Mic


gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #796 am: 08.07.2022, 12:41 Uhr »
Ja so eine mit Beutel habe ich mir jetzt einfach mal bestellt.

Bärenspray kaufen wir uns dann vor Ort in Jackson, jeder 1 Tube und dann hoffen wir mal, dass wir auf den ganzen Trails keinem Bären begegnen werden.
Ich denke ja mal, dass noch mehr Menschen unterwegs sein werden und auch schon vor uns die Trails begangen haben, so dass die Bären alle schön weg bleiben.

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.362
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #797 am: 08.07.2022, 13:15 Uhr »
Naja, ich finde es etwas abgehoben. Wir waren wirklich schon mehrfach im Teton und Yellowstone, aber auf die Idee, eine Bärenglocke mitzunehmen, bin ich nie gekommen. Ich hatte eher ein starkes Tele dabei, um überhaupt mal so ein Bärchen zu sehen, aber auch das hat nichts genutzt, die laufen da nicht herum wie Kühe auf der Weide....

Die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch, dass Du überhaupt keinen Bären zu sehen bekommst, schon gar nicht in der Nähe.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

Schneewie

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.776
    • http://www.stenders-reisen.de/index.html
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #798 am: 08.07.2022, 14:33 Uhr »



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gruß Gabriele

Schneewie

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.776
    • http://www.stenders-reisen.de/index.html
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #799 am: 08.07.2022, 14:34 Uhr »
Die Glöckchen gibt es in diversen Größen und sind schöne Souvenirs. Diese sind schon relativ laut.

Unsere Glocke (passt ungefähr in eine Faust) ist schon sehr laut und penetrant.

Ist das dann schon eine Kuhglocke?  :P Die sind auch laut - zugegeben. Nur ein wenig unhandlich. Nichts für ungut, aber ortsbedingt (Alpennähe) fiel mir gleich 'ne Kuhglocke ein.

Unsere ist klein und hat einen angehängten Beutel, in dem es nicht klappert, wenn man es nicht braucht.

Mic

Hier meine "Kuhglocke", damit Ihr Euch das ein wenig vorstellen könnt.
Das Band ist mit einem Klettverschluss, daher gut am Rucksack zu befestigen.
Gruß Gabriele

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #800 am: 09.07.2022, 11:41 Uhr »
Naja Banff, Jasper, Glacier NPs sind schon Bärengebiete...ich hoffe mal einfach, dass wir keinen zu Gesicht bekommen. Bisschen mulmig ist mir aber schon.

Muss man denn eigentlich noch irgendwo mit Corona Tests rechnen? Also bei Ankunft in USA oder Grenzübertritten etc?

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.362
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #801 am: 09.07.2022, 11:55 Uhr »
Naja Banff, Jasper, Glacier NPs sind schon Bärengebiete...ich hoffe mal einfach, dass wir keinen zu Gesicht bekommen.

Immerhin, auf der Fahrt von Calgary nach Banff haben wir einen fetten Bären gesehen. Aber wir saßen da im Auto und sind auch drin geblieben. Ein paar Bekloppte sind natürlich ausgestiegen um Fotos zu machen und sind dem Bären ziemlich nahe gekommen. Die meisten Menschen unterschätzen hoffnungslos, wie schnell so ein Bär ist, da hat auch Usain Bolt keine Chance. Die haben sich teilweise so weit vom eigenen PKW entfernt und dem Bären so angenähert, der hätte die LOCKER gehabt, bevor sie das rettende Auto erreichen (s.u.). Ein Glöckchen hatte sowieso keiner dabei.

Man muss es schon so sehen wie es meistens auch nicht: die allermeisten Unglücke geschehen auf Grund von horrendem Leichtsinn. Dass Dir so ein Bär vor der Nase aus der Böschung springt, ist ganz sicher die Riesenausnahme.




Die drei gut genährten Damen hätten sicherlich fürstlich gemundet...
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

miwunk

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.468
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #802 am: 09.07.2022, 11:55 Uhr »
Ja in Kanada gibts immer noch die Zufallstests. Sowohl bei Flug als auch bei Land-Einreise. Wenn Du ausgewählt wirst, musst Du warten, bis Dein Ergebnis vorliegt, hoffentlich dann negativ.

miwunk

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.468
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #803 am: 09.07.2022, 12:05 Uhr »

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.362
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #804 am: 09.07.2022, 12:11 Uhr »
Genau - und da steigen die Irren aus um näher ranzukommen.... die drei Ladies von oben hätten keine fünf Meter geschafft, da wäre der Bär da. Dann ist viel Hallo...
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.362
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #805 am: 09.07.2022, 12:25 Uhr »
Und einen niedlichen Bären hätte ich anfassen können, der war direkt neben dem Beifahrerfenster (da war eine kleine Mauer und Gestrüpp dahinter, das war im Sequoia NP):

USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #806 am: 14.07.2022, 07:38 Uhr »
So richtig Vorfreude ist irgendwie noch nicht da, weil ich richtig Angst habe, dass unser Gepäck nicht ankommt.
Bei dem Chaos was da im Moment in FFM herrscht...dann wäre der ganze Urlaub im Arsch, weil wir am nächsten Tag bei Zeiten starten wollen. :(

Und auf 4 Std. eher am Flughafen sein, habe ich auch wenig Lust...

freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 11.346
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #807 am: 14.07.2022, 07:49 Uhr »
Das mit dem Gepäck wird schon klappen, v.a. da ihr, wenn ich es richtig lese, in Frankfurt erst los fliegt.
Das Problem sind derzeit eher Umsteiger oder nachgesendetes Gepäck, was woanders liegen geblieben ist.

Wenn ihr mehr als ein Gepäckstück habt, packt gemischt. Wenn somit eines nicht ankommt, habt ihr trotzdem von allem etwas. Trotzdem ärgerlich, aber nicht sooo tragisch.

Die 4h vorher würde ich aktuell aber trotzdem empfehlen. Es ist einfach zu bestimmten Uhrzeiten echt nicht schön derzeit. Da muss man einfach durch.
Viele Grüße,
Danilo


gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 441
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #808 am: 14.07.2022, 08:31 Uhr »
Meinst du das klappt obwohl wir in Denver umsteigen? Kann ja sein, dass das Gepäck dort hängen bleibt oder nicht weiter kommt nach Salt Lake City...Ich bin so froh, wenn ich angekommen bin und den Mietwagen entgegen genommen habe...

freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 11.346
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #809 am: 14.07.2022, 08:46 Uhr »
In Denver nimmst Du es ja eh vom Band und gibst neu auf.
Also, wenn es in Denver ankommt, wirds schon klappen.
Viele Grüße,
Danilo