Reisewarnung Kanada

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 12.559
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #45 am: 22.06.2020, 10:55 Uhr »
Das spricht jedenfalls eher für eine Verlängerung der Grenzschließung zu den USA.
Gruß
mrh400

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.782
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #46 am: 24.06.2020, 19:27 Uhr »
Und nicht nur die Grenzschliessung zu den USA, sondern der gesamte internationale Reiseverkehr, also auch Einreisen aus Europa, bleibt bis auf weiteres tabu.
Das hier ist mir jetzt über den Weg gelaufen:
https://www2.gov.bc.ca/gov/content/safety/emergency-preparedness-response-recovery/covid-19-provincial-support/bc-restart-plan

Für Phase 3 steht ja: "coming soon". Aber int. Einreisen sind erst beim Stadium 4 vorgesehen, und dafür steht "to be determined".
Das dürfte also noch länger dauern.



*Bandito1011

  • Silver Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 466
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #47 am: 24.06.2020, 19:43 Uhr »
Und nicht nur die Grenzschliessung zu den USA, sondern der gesamte internationale Reiseverkehr, also auch Einreisen aus Europa, bleibt bis auf weiteres tabu.
Das hier ist mir jetzt über den Weg gelaufen:
https://www2.gov.bc.ca/gov/content/safety/emergency-preparedness-response-recovery/covid-19-provincial-support/bc-restart-plan

Für Phase 3 steht ja: "coming soon". Aber int. Einreisen sind erst beim Stadium 4 vorgesehen, und dafür steht "to be determined".
Das dürfte also noch länger dauern.

Hatte es auf Seite 3 schon kurz mal erwähnt. Internationaler Tourismus erst in der Phase 4 möglich, wenn Impfstoff oder Medikamente vorliegen. Oder eben Herdenimmunität.

https://www2.gov.bc.ca/gov/content/safety/emergency-preparedness-response-recovery/covid-19-provincial-support/phase-4

Es handelt sich bei dem Plan aber nur um British Columbia.

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.782
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #48 am: 24.06.2020, 20:22 Uhr »
Stimmt natürlich. Aber im Kanada-Forum wird schon heiss diskutiert, dass es nicht möglich sein wird, dass eine Provinz die Grenzen öffnet und eine andere nicht. Also werden alle Provincen warten, bis alle Phase 4 erreicht haben.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.444
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #49 am: 24.06.2020, 20:49 Uhr »
Und das wird hoffentlich bis zum Herbst sein, damit wir sicher unseren Ski Urlaub in Banff buchen können.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gruß Gabriele

*Bandito1011

  • Silver Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 466
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #50 am: 24.06.2020, 23:15 Uhr »
Stimmt natürlich. Aber im Kanada-Forum wird schon heiss diskutiert, dass es nicht möglich sein wird, dass eine Provinz die Grenzen öffnet und eine andere nicht. Also werden alle Provincen warten, bis alle Phase 4 erreicht haben.

Das ist es was mich so verwundert. Ich bin kein Kanada Experte, weiß nur das die Provinzen große Autonomie inne haben. Aber wer hat bei so einer Sache am Ende wirkliche Entscheidungshoheit ? Müsste doch eigentlich die Zentralregierung sein oder nicht ? Wie du schon sagst macht es keinen Sinn wenn nur BC diesen Phasenplan verfolgt.

*carmel

  • Lounge-Member
  • Registriert: 10.07.2013
  • 128
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #51 am: 25.06.2020, 08:24 Uhr »
Zum aktuellen Sachstand: unser gebuchtes Hotel in Jasper / Alberta wurde vom Veranstalter jetzt storniert. Die Flüge noch nicht, aber nach meiner Einschätzung ist dies nur eine Frage der Zeit. In allen Provinzen gilt eine 14-tätige Quarantänepflicht für Neuankömmlinge. Die angesprochenen vier Phasen habe ich bislang nur in BC gesehen, Phase 4 ist es erst erreicht, wenn es z.B. einen Impfstoff gibt (und das wird dauern).

Aber wie heißt es so schön: Urlaub in Deutschland ist auch schön :umherschau:

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.782
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #52 am: 25.06.2020, 08:42 Uhr »
Carmel, es kann sein, dass Dein Flug nicht storniert wird, denn es gibt ja auch Menschen, die berechtigt sind, in Kanada einzureisen. Und für die muss es auch Flüge geben. Sprich mal mit Deinem Reisebüro. Da Du nicht einreisen kannst, müsstest Du ohne Stornogebühren stornieren können.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.444
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #53 am: 25.06.2020, 08:48 Uhr »
Wann ist denn Deine Reise?

Wir wären gestern nach Calgary geflogen und hätten eine Runde durch die Rockies gemacht. Flug wurde als erstes von KLM storniert, Hotels habe ich selbst storniert. Warten jetzt nur auf das Rückgeld vom Flug.

Jetzt wird die Reise im Juli 2021 nachgeholt.
Gruß Gabriele

*wolfmark

  • Silver Member
  • Registriert: 27.05.2002
    Ort: Unterfranken
  • 559
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #54 am: 25.06.2020, 09:18 Uhr »
Wann ist denn Deine Reise?

Wir wären gestern nach Calgary geflogen und hätten eine Runde durch die Rockies gemacht. Flug wurde als erstes von KLM storniert, Hotels habe ich selbst storniert. Warten jetzt nur auf das Rückgeld vom Flug.

Jetzt wird die Reise im Juli 2021 nachgeholt.

Hast du denn die Rückzahlung problemlos beantragen können, bei Air Canda gab´s nur die Gutscheinlösung

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 2.310
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #55 am: 25.06.2020, 09:57 Uhr »
Theoretisch kann man bei KLM auch direkt eine Erstattung beantragen (auf dem farblich gut getarnten weißen Button "Request a cash refund"):

https://apps.isc.klm.com/refundvoucher/

Praktisch verschleppt KLM das aber zumindest in meinem Fall aus dem Frühjahr seit Monaten. Kümmert sich jetzt ein Anwalt drum.


*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 55
    Ort: Dortmund
  • 7.444
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #56 am: 25.06.2020, 12:29 Uhr »
Wann ist denn Deine Reise?

Wir wären gestern nach Calgary geflogen und hätten eine Runde durch die Rockies gemacht. Flug wurde als erstes von KLM storniert, Hotels habe ich selbst storniert. Warten jetzt nur auf das Rückgeld vom Flug.

Jetzt wird die Reise im Juli 2021 nachgeholt.

Hast du denn die Rückzahlung problemlos beantragen können, bei Air Canda gab´s nur die Gutscheinlösung

Wir hatten über ein Reisebüro gebucht und daher gab es das Geld zurück.
Gruß Gabriele

*Duc1098

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2007
  • 1.414
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #57 am: 27.06.2020, 10:28 Uhr »
Hallo
Auch u/ CN-Reise  diesen Juli ist durch u/ Reisebüro anstandslos wieder vergütet worden. (Camper/Flug(Hotel). Die CGs, sind ausser der Res. Gebühr auch vergütet worden.
Bezahlen musste ich nur eien "Bearbeitungsgebühr für das Reisebüro vobn Sfr.200.--.
Wir buchen seit 1980 immer alles via Reisebüro, also nie selber und einzeln. Ist vermutlich hochgerechnet etwas teuer, aber da habe ich immer nur ein Ansprechpartner. Was solls, bei den den jeweiligen Gesamtkosten von ca. 10000.-- und mehr. :!:

Gruss
 Duc1098

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.782
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #58 am: 27.06.2020, 19:58 Uhr »
Naja, 200 Sfr ist ja nun wirklich kein Pappenstiel. Da würde ich nicht mehr "nur" schreiben. Das ist nämlich eine ganz gute Vergütung für 10 Minuten Arbeit des Reisebüros.

*Duc1098

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2007
  • 1.414
Antw: Reisewarnung Kanada
« Antwort #59 am: 28.06.2020, 13:37 Uhr »
Nun, mein Reisebüro besteht aus 2 Mitarbeitern, macht   wirklich ein Super-Job seit x Jahren; die ganze Buchung, Hotel/RV/Flug/Ferry Reservation etc. und das ausführlich dokumentiert, das braucht sicher mehr als 10 Minuten. Die Inhaberin kommt auch "drus" wie wir sagen, hatte auch eine eigene RV Flotte in VC. Kennt also auch die Gegebenheiten in BC aus dem FF.
Da kann ich eigentlich gut leben mit den Sfr.200.--. Ev. ticken wir Helvetier halt ein bisschen anders. :)

Duc1098

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.146 Sekunden mit 29 Abfragen.