Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 1.498
Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« am: 20.10.2021, 10:45 Uhr »
Die anhaltende Mietwagenmisere verlangt nach guten Ideen, eine mögliche Idee besteht darin, in kleineren Filialen und unbekannteren Stationen sein Glück zu versuchen.

Beim ADAC bietet sich aktuell so eine Möglichkeit an, für Las Vegas konnte ich dieses Angebot auffinden:

Zeitraum Spätsommer 2022, Vermieter Hertz, Station 4590 N Rancho Drive, das ist recht weit im Nordwesten von Las Vegas. Wer (wie wir) nicht sofort schon am Flughafen das Auto braucht und auch beim Heimweg den Wagen nicht unbedingt am Flughafen abgeben muss, bekommt in der o.g. Station relativ bezahlbare Mietwagen angeboten.

Beispielsweise 21 Tage SFAR (Standard SUV) inkl. aller Versicherungen und Kilometer für ca. 1.300,-€. Das ist spürbar teurer als vor der Pandemie, aber ganz erheblich günstiger als was u.a. ALAMO am McCarran Airport verlangt. Einfach mal beim ADAC die Daten eingeben und für ganz Las Vegas suchen lassen. Vielleicht kann manch einer etwas damit anfangen, ggf. findet man solche Stationen auch in anderen Städten.

*partybombe

  • Diamond Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 66
    Ort: Rhein-Main
  • 3.854
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #1 am: 22.10.2021, 18:55 Uhr »
Danke für den Tipp

*Wurzelsepp

  • Silver Member
  • Registriert: 11.01.2015
  • 597
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #2 am: 22.10.2021, 19:22 Uhr »
Was kostet eigentlich ein Taxi in Las Vegas? Dann wäre die entfernte Mietwagenstation kein Problem, das könnte sich trotzdem lohnen.

Von südlichen europäischen Ländern kenne ich es auch so, dass viele lokale Mietwagenanbieter einem das Auto ins Hotel liefern und auch wieder abholen wenn man danach fragt. Ich bezweifle zwar etwas  - nur ein Bauchgefühl - dass das auch in Las Vegas funktioniert, aber mehr als ein "nein" kann einem nicht passieren.

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 1.498
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #3 am: 22.10.2021, 23:11 Uhr »
Was kostet eigentlich ein Taxi in Las Vegas? Dann wäre die entfernte Mietwagenstation kein Problem, das könnte sich trotzdem lohnen.

Ich würde mal 50$ für die einfache Strecke veranschlagen, aber wenn Du willst, können wir auch mit Taxirechnern genauer rechnen. Aber bei ALAMO am McCarran wird für meinen Test 1.970,-€  statt o.g. 1.300,-€ aufgerufen, was soll man da noch rechnen?

Dazu kommt bei vielen Hotels noch die Parkgebühr dazu, beim MGM Grand waren die 35$ pro Nacht in 2019. Und wir werden in jedem Fall am Ankunftstag erst einmal ein Taxi zum Hotel nehmen, das ist einfach um Faktoren entspannter als mit Shuttle und vollem Gepäck das Auto nach langem Flug holen zu müssen.

*Fredy

  • Silver Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Schweiz
  • 693
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #4 am: 23.10.2021, 09:37 Uhr »
Mit Uber kostet das 35$.
Herzliche Grüsse

Fredy

http://www.womo-abenteuer.de

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 1.498
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #5 am: 23.10.2021, 10:15 Uhr »
Taxi kostet meistens mehr als Uber, liege ich mit meiner Schätzung gar nicht so schlecht. Bei den horrenden Mietpreisen von oben ist das eh wenig relevant. Noch kann ich selbst nicht buchen, ist noch zu weit weg, aber wenn sich in den nächsten Wochen keine nennenswerte Änderung ergibt, werde ich eine Sicherheitsbuchung dieser Art abschließen.

*jkaufi

  • Newbie
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #6 am: 27.10.2021, 12:47 Uhr »
Schau Dir mal die Preise in Phönix an. Um Welten besser als Vegas.
Wir überlegen im nächsten Jahr falls die Mietwagenpreise in Vegas so hoch bleiben mit Condor Nonstop nach Phönix zu fliegen.
Bis Vegas sind es dann nur um die 6 Stunden fahrt.
Gruß Jürgen

*Wurzelsepp

  • Silver Member
  • Registriert: 11.01.2015
  • 597
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #7 am: 27.10.2021, 14:51 Uhr »
Schau Dir mal die Preise in Phönix an. Um Welten besser als Vegas.

Stimmt, im August nur ca. 30% der Preise von Las Vegas.

Leider für mich keine Option, für manche andere vielleicht schon.

*partybombe

  • Diamond Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 66
    Ort: Rhein-Main
  • 3.854
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #8 am: 27.10.2021, 15:05 Uhr »
Ich würde in Vegas keine Mietwagen nehmen, da ICH dort keinen benötige.
Entspannt von Flughafen zum Striphotel, ein paar Tage entspannen. Dann die Leihe und Rundreise. Mache ich eigentlich immer so, dass größere Städte nach Hin- und vor Rückflug ohne Auto besuche - was soll ich in LA oder SF mit dem Auto?
Aber sicherlich ist jede(r) anders.

*Wurzelsepp

  • Silver Member
  • Registriert: 11.01.2015
  • 597
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #9 am: 27.10.2021, 15:42 Uhr »

Aber sicherlich ist jede(r) anders.

Stimmt: nach der Landung den Mietwagen abholen, einkaufen im Supermarkt, ab ins Hotel und am nächsten morgen so früh wie möglich die Flucht vom Wahnsinn in die Natur  :D :wink:

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 13.942
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #10 am: 27.10.2021, 15:46 Uhr »
dass größere Städte nach Hin- und vor Rückflug ohne Auto besuche - was soll ich in LA oder SF mit dem Auto?
Das kommt darauf an, wie die Mietzeit abgerechnet wird. Oft ist es ja so, dass z.B. 21 Tage nicht mehr kosten als 18 Tage. Dann behalte ich das Auto. Ggfs. kommen Parkgebühren dazu, dafür fällt der Preis fürs Taxi zum/vom Flughafen weg. Und man kann, wenn man will, spontan auch mal in die Umgebung fahren (z.B. Twin Peaks oder Muir Woods in SFO oder Mulholland Drive in LA usw).
Gruß
mrh400

*Bandito1011

  • Gold Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 831
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #11 am: 27.10.2021, 17:11 Uhr »
Ich würde in Vegas keine Mietwagen nehmen, da ICH dort keinen benötige.
Entspannt von Flughafen zum Striphotel, ein paar Tage entspannen. Dann die Leihe und Rundreise. Mache ich eigentlich immer so, dass größere Städte nach Hin- und vor Rückflug ohne Auto besuche - was soll ich in LA oder SF mit dem Auto?
Aber sicherlich ist jede(r) anders.

Okay, aber den Wagen für die Rundreise nimmst du dann doch ab Las Vegas oder wie funktioniert das ? Geht ja darum das die Mietwagen in LV besonders teuer sind, dann ist es doch egal wann und wofür man dort anmietet.

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 13.942
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #12 am: 27.10.2021, 21:03 Uhr »
Geht ja darum das die Mietwagen in LV besonders teuer sind, dann ist es doch egal wann und wofür man dort anmietet.
Wenn ich den Topic richtig verfolgt habe, sind sie aber am Flughafen von LV besonders teuer und irgendwo im Ort deutlich günstiger. Dann kann es schon sinnvoll sein, nicht bereits am ersten Tag ab Flughafen zu mieten.
Gruß
mrh400

*partybombe

  • Diamond Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 66
    Ort: Rhein-Main
  • 3.854
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #13 am: 28.10.2021, 10:50 Uhr »
Geht ja darum das die Mietwagen in LV besonders teuer sind, dann ist es doch egal wann und wofür man dort anmietet.
Wenn ich den Topic richtig verfolgt habe, sind sie aber am Flughafen von LV besonders teuer und irgendwo im Ort deutlich günstiger. Dann kann es schon sinnvoll sein, nicht bereits am ersten Tag ab Flughafen zu mieten.
So sehe ich es auch.
In Vegas ist es oft so, dass die Anmietung abseits des Flughafens günstiger ist.
Wir sind eigentlich immer 2 bis 3 Nächte in Vegas.

*Bandito1011

  • Gold Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 831
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw: Bezahlbarer Mietwagen in Las Vegas
« Antwort #14 am: 28.10.2021, 15:38 Uhr »
Geht ja darum das die Mietwagen in LV besonders teuer sind, dann ist es doch egal wann und wofür man dort anmietet.
Wenn ich den Topic richtig verfolgt habe, sind sie aber am Flughafen von LV besonders teuer und irgendwo im Ort deutlich günstiger. Dann kann es schon sinnvoll sein, nicht bereits am ersten Tag ab Flughafen zu mieten.
So sehe ich es auch.
In Vegas ist es oft so, dass die Anmietung abseits des Flughafens günstiger ist.
Wir sind eigentlich immer 2 bis 3 Nächte in Vegas.

Okay, aber du schriebst "Ich würde in Vegas keine Mietwagen nehmen, da ICH dort keinen benötige."
Daher habe ich mich gefragt wo der dann angemietet wird. Also mietest du einen für die Rundreise in Vegas,
nur eben nicht am Flughafen ? Dann macht es Sinn.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.089 Sekunden mit 43 Abfragen.