Morgen früh geht´s los

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*mive

  • Newbie
  • Registriert: 12.03.2011
  • 17
Quad-Tour
« Antwort #15 am: 18.03.2011, 09:37 Uhr »
Ich bin gespannt, wie euch die Quad-Tour auf der Kualoa Ranch gefallen wird.

Ich hatte von über diese Möglichkeit in einem Bericht eines anderen Users hier gelesen. Nachdem wir vor 3 Jahren in Oregon so etwas schon einmal ausprobiert hatten, wollte ich dies unbedingt wieder tun. Und es war super! Wir hatten allerdings auch Glück und eine gute Gruppe und einen guten Guide. Man sollte auf jeden Fall die 2-Stunden-Tour buchen, es gehen zumindest die ersten 10 - 15 Minuten für die Einweisung und Gruppenaufteilung drauf. Ist man dann nur eine Stunde unterwegs, bleibt nicht mehr viel.

Auf dem Gelände der Kualoa-Ranch werden ständig Film- und Fernsehaufnahmen gemacht. Die bekanntesten Filme sind wohl Jurrasic Park, Pearl Harbour, Godzilla und die Fernsehserie Lost. Die Tour führt an Orte, an denen verschiedene Szenen abgedreht worden sind, teilweise findet man noch Originalaufbauten der Kulissen. Die Quads (bzw. ATV, wie sie hier genannt werden), laufen ca. 20 Kmh, sind also nach ein paar Kurven gut beherrschbar. Am Anfang steht eine "Prüfung", d.h. der Guide fährt voraus auf einer Probestrecke und wer nicht vom Quad fällt, darf hinterher. Wir waren nur 6 Personen in der Gruppe, wobei ich beobachtet habe, dass die Gruppen ohnehin nicht sehr groß eingeteilt werden. In unserer Gruppe hatten alle schon praktische Erfahrungen mit einem Quad. Nach dem ersten Halt hat uns der Guide gefragt, was wir gerne machen wollen: Fahren, Naturlandschaften anschauen oder Drehorte. Sehr schnell hatte sich die Gruppe auf "Das Beste von allem" geeinigt. Und dann gings los. Gleich ab von den gut ausgebauten Wegen auf die Schotter- und Holperwege, durch Schlammlöcher und Wasserläufe. Einige Fotostopps wurden eingelegt und es ging immer tiefer in das Gelände hinein. Während den 2 Stunden sind wir kaum anderen Gruppen begegnet, haben aber wunderschöne Aussichtpunkte angefahren. Zum Schluss gabs noch ein "Spezialtraining", wie eng man wohl Kurven ansteuern und fahren kann, dem Guide hat die Tour selbst sichtlich Spass gemacht.

Als Fazit: Trotz der knappen Zeit auf Oahu möchten wir diesen Programmpunkt nicht missen, man muss aber auch so viel Glück mit Gruppe und Guide haben wie wir. Dennoch ist das Tal atemberaubend schön und es lohnt sich auf jeden Fall.

Und wenn es irgendwie klappt, werde ich auch noch Bilder hochladen.

*mive

  • Newbie
  • Registriert: 12.03.2011
  • 17
Diamond Head Crater / Big Island
« Antwort #16 am: 18.03.2011, 09:49 Uhr »
Heute am frühen Morgen waren wir am Diamond Head Crater, von Beeinträchtigungen durch eventuelle Bau- und Reparaturarbeiten ist nichts zu spüren, allerdings auch nichts zu sehen.

Trotz des verlorenen Tages haben wir noch vieles auf Oahu anfahren können, lediglich Pearl Harbour musste ausfallen und die Tour um die südliche Ecke der Insel. Schade, aber der erste (und sicherlich nicht letzte) Grund zum Wiederkommen  :roll:

Seit heute nachmittag sind wir auf Big Island und damit wieder im Plan. Ich habe allerdings noch keine Gelegenheit gefunden, mich vor Ort über die aktuelle Lage im Vulcano NP zu erkundigen, ich verlasse mich auf die Informationen von Angie. Diese Tour steht am Samstag auf dem Programm, morgen haben wir die geführte Tour (Arnotts Lodge) zum Sonnenuntergang und Stargazing auf dem Mauna Kea. Auch hierzu haben uns die positiven Bericht hier im Forum animiert. Sonntag am frühen Morgen ist dann noch der Heli-Flug open doors geplant, bevor es dann rund um die Insel weitergeht nach Kona. Und irgendwann bleibt dann hoffentlich mal Zeit zum Entspannen  :o man hat ja Urlaub!

*kap-horn

  • Junior Member
  • Registriert: 19.08.2010
  • 28
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #17 am: 18.03.2011, 13:43 Uhr »
Hach, wäre jetzt auch wieder gerne da!

Ein kleiner Tipp von mir zum Volcanos Nationalpark:

Einmal am Tag, um 11.30 Uhr läuft im Visitor Center der Film über die Eruption im  Klauea Iki - Krater! Sehr beeindruckender Film und noch viel besser, wenn man anschließend die Wanderung mit der kleinen Broschüre macht. Man hat an den entsprechenden Stellen dann immer noch die Filmbilder vor Augen  :shock:

Wir waren durch Zufall zur richtigen Zeit da ( eigentlich wollten wir nur kurz aufs Klo vor der Wanderung  :D  )

karin

*mive

  • Newbie
  • Registriert: 12.03.2011
  • 17
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #18 am: 19.03.2011, 10:24 Uhr »
So, mit etwas Üben klappt es jetzt vielleicht auch mit dem Bilder einfügen.

Ich hatte ja das Hotel Renew erwähnt, ich weiss nicht, wie bekannt dies hier im Forum ist.
In diesem Zusammenhang eine Frage an die Mods: sollen die Bilder als Thumbs geladen werden?

Das Hotel liegt am Ende von Waikiki, ca. 200 m vom Zoo entfernt, direkt neben dem Marriots Hotel (im Bild rechts), ein öffentlicher Parkplatz befindet sich in nächster Nähe. Ein kleineres Hotel, 9 Stockwerke, hier der Blick für die Kategorie Oceanview.



Noch ein Eindruck von außen, von der Strandseite her fotografiert. Es ist das Gebäude im Hintergrund, der rote Bogen gehört noch zu dem Hotel davor:



Das Hotel hat uns besonders durch sein Ambiente in Lobby, Zimmer etc. gefallen, außerdem ist es technisch auf einem sehr guten Stand.

*mive

  • Newbie
  • Registriert: 12.03.2011
  • 17
Bilder Quad-Tour
« Antwort #19 am: 19.03.2011, 10:37 Uhr »
Und auch noch die Bilder von der Quadtour:

Als Ausrüstung werden ein Helm (wird gestellt) und Schuhe (können im Zweifelsfall auch ausgeliehen werden) vorausgesetzt:



Hier die Location, bei der im Film Pearl Harbour die kleinen Jungs die einfliegenden japanischen Flugzeuge beobachten:



Hier stapfte Godzilla durchs Tal, ein Fußabdruck ist am linken Bildrand noch immer vorhanden:



Die Ranch erstreckt sich recht weitläufig, die Naturlandschaften sind sehr beeindruckend:



Beim Fahren wird auf ausreichend Sicherheitsabstand geachtet, Fotografieren während der Fahrt ist nicht gestattet:


*AlohaDude

  • Lounge-Member
  • Registriert: 12.08.2009
    Alter: 52
    Ort: Hamburg
  • 125
  • I can't drive 55
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #20 am: 19.03.2011, 19:01 Uhr »
Das kommt mir sehr bekannt vor, meine Frau und ich waren einen Tag vorher auch in diesem wunderbaren Tal als Teil der "Lost"-Hummer Tour, und da haben wir auch eine ATV-Kolonne gesehen. Wir hatten Glueck mit dem Wetter, es war fast wolkenlos :-)

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #21 am: 19.03.2011, 20:17 Uhr »

Hallo Michael,


In diesem Zusammenhang eine Frage an die Mods: sollen die Bilder als Thumbs geladen werden?

nein, bitte nicht, diese sind zu klein.
Ideal wäre für Querformat 600 x 400 Pixel und für Hochformat 400 x 600 Pixel.

Danke sowohl für die Hotel- als auch die Quadbilder :D Wird Zeit, dass ich langsam wieder nach Hawai'i komme, aber die kurze Zeit werde ich wohl noch aushalten :wink:


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 56
    Ort: Dortmund
  • 7.593
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #22 am: 19.03.2011, 20:49 Uhr »

Wird Zeit, dass ich langsam wieder nach Hawai'i komme, aber die kurze Zeit werde ich wohl noch aushalten :wink:


LG, Angie


Bei mir muß ich das WIEDER streichen.  :wink:  Ich möchte dahin, aber es dauert noch... und daher danke für die Bilder und die Infos.
Gruß Gabriele

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #23 am: 19.03.2011, 21:33 Uhr »
Bei mir muß ich das WIEDER streichen.  :wink:  Ich möchte dahin, aber es dauert noch...

Stimmt, Gabriele, aber im Prinzip ist es "nur" eine Frage der Zeit.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 56
    Ort: Dortmund
  • 7.593
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #24 am: 20.03.2011, 13:51 Uhr »
Bei mir muß ich das WIEDER streichen.  :wink:  Ich möchte dahin, aber es dauert noch...

Stimmt, Gabriele, aber im Prinzip ist es "nur" eine Frage der Zeit.


Stimmt, ist  für 2013 z.Z. fest eingeplant. :P
Eine grobe Tagesplanung habe ich auch schon, aber die wird erst 2012 konkretisiert.

Angie, werde mich Mitte April bei Dir noch per PN melden - Stichwort: Karten.  :wink:
Gruß Gabriele

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #25 am: 20.03.2011, 16:19 Uhr »
Angie, werde mich Mitte April bei Dir noch per PN melden - Stichwort: Karten.  :wink:

Ich habe es zwar auf meiner Urlaubsplanung stehen, aber eine Erinnerung schadet nie. Bitte aber erst Mitte Mai, wir fliegen Ende Mai.

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 56
    Ort: Dortmund
  • 7.593
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #26 am: 20.03.2011, 16:33 Uhr »
Angie, werde mich Mitte April bei Dir noch per PN melden - Stichwort: Karten.  :wink:

Ich habe es zwar auf meiner Urlaubsplanung stehen, aber eine Erinnerung schadet nie. Bitte aber erst Mitte Mai, wir fliegen Ende Mai.



Von mir aus gern, aber evlt. würde ich Dir gern vorher ein wenig Dollarchen senden....

Das aber ist ein Thema per PN. :P
Gruß Gabriele

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #27 am: 20.03.2011, 21:13 Uhr »
Von mir aus gern, aber evlt. würde ich Dir gern vorher ein wenig Dollarchen senden....

Das aber ist ein Thema per PN. :P

Genau, das klären wir zu gegebener Zeit per PN. Die Dollarchen oder Euronen eilen nicht, das passt nach dem Urlaub genauso.

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*mive

  • Newbie
  • Registriert: 12.03.2011
  • 17
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #28 am: 23.03.2011, 08:21 Uhr »
Aloha,

mal Zeit, wieder ein paar allgemeine News nachzutragen.

Wir sind jetzt auf der "Kona-Seite" von Big Island und haben ein paar Auswirkungen des Tsunami feststellen müssen.

Zum einen ist in Kona das King Kamehameha Hotel im Erdgeschoss derzeit eine Baustelle, hier und in 2 Geschäften auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist die Welle wohl eingedrungen, hat aber überall nur zu Sachschäden geführt, Personen wurden in Kona laut Auskunft eines Einheimischen nicht betroffen. Ziemlich verwüstet ist der Strandabschnitt davor, auch kommt man derzeit nicht an das Anueha Hanei heran.

Hier ein Bild vom Hotel von der Strandseite aus:



Wer übrigens wie ich am Hafenbecken das Schild sucht, welches den Start und Zielpunkt des Ironman Hawaiis markiert, hat Pech. Dieses Schild ist ein Opfer des Tsunami und mitgerissen worden.

Heute waren wir dann auch in der Honaunau Bay und wollen den Puuhonua-o-Honaunau National Historic Park besichtigen. Dort ist fast alles gesperrt, man kommt nur in den vorderen Teil. Im hinteren Teil (in der Nähe der Großen Mauer) stand das Wasser sehr hoch und hat in der Folge alles mit Sand bedeckt. Nach Auskunft eines Rangers war man aber rechtzeitig vorgewarnt und konnte viele historische Stücke in Sicherheit bringen. Derzeit müssen die Archäologen erst wieder die Fundstellen markieren, bevor der Park vollständig geöffnet wird. Wie lange das dauern wird, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

In der Lokalzeitung waren gestern über fast eine halbe Seitung Meldungen der Polizei abgeruckt, wer wegen welchem Verbrechen, Vergehen angezeigt wurde. Fast alle Namen waren mit dem Delikt "Gaffen während des Tsunamis" verbunden!

*mive

  • Newbie
  • Registriert: 12.03.2011
  • 17
Re: Morgen früh geht´s los
« Antwort #29 am: 23.03.2011, 08:45 Uhr »
Noch ein persönliches Highlight aus unserer Hilo-Zeit:

Am letzten Freitag waren wir morgens gegenüber dem Hotel auf dem Coconut-Island. Vor uns kamen eine Reihe von Schulbussen an und jede Menge Schüler gingen hinüber zur Insel. Dort angekommen, wurde Aufstellung genommen, eine Reihe der Schüler war hawaiianisch-historisch gekleidet. Es ist uns gleich aufgefallen, dass viele Elternteile hawaiianischer Abstammung ebenfalls da waren. Wir sind mit einer sehr netten älteren Dame ins Gespräch gekommen und sie hat uns erzählt, dass diese Schüler während des Springbreaks freiwillig an einem Unterricht teilgenommen haben, welcher ihnen die alten Sitten und Gebräuche näher bringen soll. An diesem Tag war der große Abschluss und die Schüler (alle 6. - 9. Klasse) haben auf die Abordnung der Schulen von Kona gewartet. Während des Tages sollten dann hawaiianische Wettkämpfe und Spiele durchgeführt werden.

Nach kurzer Wartezeit kamen dann auch die Schüler aus Kona. Schon von weitem klangen die Muscheln, gleich erwidert von den Muschelbläsern aus Hilo. Auf der Insel angekommen, gab es eine Reihe von hawaiianischen Liedern etc., eine ältere Lady erzählte die Geschichte der Insel. Dieser Einblick in die hiesigen Sitten und Gebräuche war absolut beeindruckend, ein purer Zufall, dass wir das mibekommen haben.

Erst galt es noch zu warten:




Schon von weitem wurden die Gäste begrüßt:



Beide Abordnungen auf der Insel:



Dieser Junge ist für mich der legitime Nachfolger von IZ. Noch jetzt bekomme ich wieder Gänsehaut, wenn ich an seine Stimme und seinen Gesang denke, Wahnsinn:




 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 29 Abfragen.