usa-reise.de Forum

Autor Thema: Wedding in Paradise  (Gelesen 2341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

U2LS

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 1.874
    • Traumziel Amiland
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #15 am: 29.02.2024, 11:44 Uhr »
Part V – der krönende Abschluss

Bevor es an die Heimreise geht, hier noch ein paar Impressionen für das richtige Hawaii Feeling:
































Am Vorabend des Heimfluges checkte ich wie immer in solchen Fällen online ein. Außer dem Alaska Flug von SFO nach HNL waren die restlichen Flüge bei Lufthansa gebucht. Da die Lufthansa aber nicht nach/von Hawaii fliegt, mussten wir von Honolulu (HNL) nach Newark (EWR) mit United vorliebnehmen und somit auch dort für beide Flüge (HNL --> EWR und mit LH von EWR --> FRA) einchecken. Das ging auch soweit alles gut, nur bei den Bordkarten zickte United etwas. Leider fehlte nach Abschluss des Vorganges eine einzige Bordkarte, und zwar meine von EWR nach FRA. Auf meiner „Bordkarte“ war nur dick und breit der Hinweis vermerkt „This is not a Boarding Pass“. Na sauber, aber das klärt sich doch bestimmt morgen am Flughafen. Denkste! Meinen Koffer konnten sie zwar bis Frankfurt eincheckten, aber nicht mich selbst. Ich müsste das in Newark regeln.

Nach der Landung in Newark rannte ich natürlich gleich zum United Service Point. Auch dort konnte mir „natürlich“ nicht geholfen werden; dies sei nur am Check-in Schalter möglich, und der macht erst am Nachmittag 4 Stunden vorm Abflug auf. So ein Mist!

Na gut, dann machen wir halt jetzt erstmal den geplanten kurzen Abstecher nach Manhattan. Denn Andrea und Benedikt (und natürlich Liam) waren die einzigen, die noch nicht im Big Apple waren und denen wollten wir einen kurzen Schnupperkurs gönnen. Wir beschlossen uns zu trennen, da in den seltensten Fällen die Uber Taxis mit Kindersitzen ausgestattet sind. Sabrina, Benedikt und Liam versuchten mit den Öffis ihr Glück, während wir anderen einen Uber charterten, der uns zum Times Square brachte:





Wie unschwer zu erkennen ist, war das Wetter aber mäßig bis saumäßig und wir liefen von dort nur noch zum Rockefeller Center, wo wir im Untergeschoss erstmal ausgiebig frühstückten. Aufgrund des miesen Wetters hatten wir dann keine Lust mehr auf weitere Sehenswürdigkeiten und orderten wieder einen Uber, der uns nach EWR zurückbrachte.

Dort warteten wir noch stundenlang bis zur Öffnung des Check-in Schalters. Wie sich herausstellte lag das Problem mit der Bordkarte bei Liam. Da ich die Flüge gebucht hatte, war Liam als nichtzahlender Passagier mir zugeordnet und das konnte das System nicht richtig verarbeiten… hahaha. Um das Problem zu beheben, musste allerdings die gesamte Reisegruppe – obwohl durchgecheckt bis Frankfurt – noch einmal am Schalter antanzen und Pässe vorzeigen…was ein Aufstand!

Neben vielen schönen Erinnerungen haben wir alle – außer vielleicht Benedikt und Liam – einen Jetlag und eine schöne Erkältung mit nach Hause gebracht.

Aber soweit ich weiß, hält die Ehe noch, und das ist das Wichtigste!


Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/



Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 3.057
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #17 am: 29.02.2024, 15:37 Uhr »
Für die Unterkunft im Grand Islander sind einschl. Tax und Resort fee  6.399,90$ angefallen.

Für 2 Zimmer? Und welche Verpflegungsleistung?

Für 2 Zimmer (und Frühstück oder Halbpension) wären das ca. 300,-€ pro Übernachtung und Zimmer - das ginge eigentlich noch, das kosten gute Hotels auf den Kanaren auch. Für 1 Zimmer wäre es ein bißchen viel.
Bornholm: '88, '91, '94, '96, '03, '10, '20
Korsika: '83, '84, '85, '87, '89, '90, '91, '92, '93, '95, '97
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.455
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #18 am: 29.02.2024, 16:03 Uhr »
gelöscht
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17, '19, '22
Australien: '16, '17

U2LS

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 1.874
    • Traumziel Amiland
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #19 am: 29.02.2024, 16:37 Uhr »
Hallo Lothar,
sehr schöne Bilder zum Abschluss. Kurze Frage: ist das ein Eis auf dem einem Strandfoto??? Wäre mein Untergang :lachen07: :lachen07: :lachen07:.

Grüße,
Michael

Ja, ein Eis mit Früchten; gibt´s gleich neben dem Steak Shack am Strand.
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


U2LS

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 1.874
    • Traumziel Amiland
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #20 am: 29.02.2024, 16:46 Uhr »
Für die Unterkunft im Grand Islander sind einschl. Tax und Resort fee  6.399,90$ angefallen.

Für 2 Zimmer? Und welche Verpflegungsleistung?

Für 2 Zimmer (und Frühstück oder Halbpension) wären das ca. 300,-€ pro Übernachtung und Zimmer - das ginge eigentlich noch, das kosten gute Hotels auf den Kanaren auch. Für 1 Zimmer wäre es ein bißchen viel.

Hallo Jack,

ich hatte weiter oben schon mal einen Auszug aus der Homepage von Hilton veröffentlicht, allerdings in Englisch  :D

Daher für dich noch einmal in deutsch  :wink:

Es war ein Appartement mit 2 Schlafzimmern, 2 Badezimmern, einem großen Wohn-/Essbereich mit einer Schlafcouch, einer voll ausgestatteten Küche (einschl. Kühlschrank, Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Herd, Spülmaschine etc.) und einem Balkon im 17. Stock. In jedem Zimmer war natürlich ein Fernseher und es gab auch einen Safe und eine Waschmaschine.

Eine Verpflegungsleistung war nicht enthalten.

Das war´s so im Groben  :D
Gruß
Lothar

I work bloody hard at work so that I can get home early

http://www.traumzielamiland.de/


Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 3.057
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #21 am: 29.02.2024, 17:18 Uhr »
ich hatte weiter oben schon mal einen Auszug aus der Homepage von Hilton veröffentlicht

Habe ich nicht gesehen.

Mit zwei Schlafzimmern plus Wohnzimmer und Küche also doch vergleichsweise groß und preislich dann auch angemessen. Insgesamt eben für alle Personen. Das geht noch, wie gesagt, das wäre auf den Kanaren auch nicht billiger (in den Tophotels natürlich). Wenn es jetzt nur für 2 Personen der Preis gewesen wäre, dann wäre es arg teuer.

Fehlende Verpflegung ist nicht so schön, aber der Zimmerpreis an sich macht normalerweise auch den Löwenanteil aus. Aber in den USA sind so Verpflegungsleistungen in den Hotels anscheinend nicht so üblich wie in den typischen Ferienhotels in Europa. In Las Vegas muss man ja auch jeden Pups einzeln bezahlen. Und am Pool wird man ausgeraubt.... (11$ für ein Bier hat hier "Homer" berichtet - dafür kriege ich zu Hause die ganze Kiste...).
Bornholm: '88, '91, '94, '96, '03, '10, '20
Korsika: '83, '84, '85, '87, '89, '90, '91, '92, '93, '95, '97
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

Saguaro

  • Slot Canyon Addict
  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.698
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #22 am: 06.03.2024, 13:47 Uhr »
 :dankeschoen: fürs Teilen dieser "Hochzeitsreise", lieber Lothar.

Der kleine Liam wird wohl der Einzige sein, der sich nicht an diese, besondere Reise erinnert. Umso schöner, wenn man die Eindrücke für spätere Zeiten in einem Bericht festhält.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


partybombe

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.710
Antw: Wedding in Paradise
« Antwort #23 am: 06.03.2024, 14:08 Uhr »
wunderschöne Bilder einer sicherlich unvergesslichen Reise zu einem tollen Anlass - da fuhr ich gerne mit  :dankeschoen: