usa-reise.de Forum

Autor Thema: SoFi 2024 in Texas (ja, 2024)  (Gelesen 1855 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.233
Antw: SoFi 2024 in Texas (ja, 2024)
« Antwort #15 am: 08.04.2022, 14:04 Uhr »
Obwohl Corpus Christi etwa auf der Höhe von Tampa liegt, subtropisch ist das Wetter hier nicht.

Schwül warm fanden wir es allerdings schon, natürlich nicht vergleichbar mit Florida (das war unerträglich in unserem bisher einzigen Floridaurlaub). Aber man merkt deutlich, dass es ein anderes Klima ist als in den Wüstengebieten des Südwestens. Im Südwesten (insbesondere Nevada) ist die Luftfeuchtigkeit teilweise unter 10%. Deswegen kann man die Hitze des Sommers überhaupt auch aushalten.

Im Sommer möchte ich nicht in Texas sein (und schon gar nicht in Florida). In Las Vegas ist es zwar schweineheiß (wir waren mal 14 Tage im August in Las Vegas), aber oft extrem trocken.

Microbi

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.261
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Antw: SoFi 2024 in Texas (ja, 2024)
« Antwort #16 am: 08.04.2022, 14:32 Uhr »
So unterschiedlich sind die Leute: Wir sind heuer im August wieder in - ta-taa - Florida!  :palme:

Mic

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.233
Antw: SoFi 2024 in Texas (ja, 2024)
« Antwort #17 am: 08.04.2022, 21:25 Uhr »
Ich sage mal - ist immer noch besser als zu Hause zu bleiben. Naürlich. Aber ich würde niemals Florida als erstes Reiseziel für den August definieren. Da wüßte ich wirklich Ziele, die ich zu dieser Jahreszeit viel lieber besuche.

Florida wäre für mich im Winter ein schönes Ziel. Immer noch warm genug, aber nicht so grauenhaft schwül.

PrivatePaula

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 314
Antw: SoFi 2024 in Texas (ja, 2024)
« Antwort #18 am: 12.07.2022, 20:32 Uhr »
Waren 2018 Ende September,Anfang Oktober.Es war Superwarm hat aber auch mal ergiebig geregnet.Echt Toll
Die andere Seite,Dunkel sie ist!

Halt´s Maul Joda und Iss deinen Toast!