Mehr ans Meer - Florida und Mini-Kreuzfahrt in 10 Tagen (Sept/Okt 2019)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.460
Das war ein richtig schöner Kurzurlaub mit Euch.
Vielen Dank.
Lange müsst Ihr ja nicht mehr warten auf den nächsten Urlaub.
Da bin ich auch gerne dabei.

*Saguaro

  • Slot Canyon Addict
  • Platin Member
  • Registriert: 24.07.2008
  • 2.434
 :dankeschoen: fürs Teilhaben lassen an der Mini-Kreuzfahrt-Tour  :applaus:.

Jetzt weiß ich wenigstens, dass ich uns das auch mal 3 Tage antun könnte  :lachen07:.

So ein Ferienhaus hatte ich auch mal gemietet. Allerdings ist man dann doch etwas an das Gebiet gebunden. Wenn man viel von Florida sehen möchte,  lohnt sich das nicht. Ansonsten eine feine Sache.

Ich freue mich schon auf eure nächste Reise.

Bis dahin  :winke: .
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 514
Wenn man viel von Florida sehen möchte,  lohnt sich das nicht.

Kommt drauf an, es gibt auch Leute, die nicht chronisch schon nach 14 Tagen wieder nach Hause fliegen. Und ob man 4 Tage im gleichen Motel wohnt oder in einem Ferienhaus - wo ist da der Unterschied (vom Aktionsradius her)? Ich habe allerdings persönlich die Erfahrung gemacht, dass ein Ferienhaus im Zweifel nicht billiger ist als ein Motel. Natürlich hat man einem Ferienhaus auch mehr Möglichkeiten - aber leider auch mehr Pflichten. Uns reicht da der magere Komfort des Motelzimmers aus, dafür macht jemand mein Bettchen und mein Zimmer jeden Tag und für das Essen gehen wir sowieso ins nächste Restaurant. Aber ich habe auch ein gut befreundetes Ehepaar, die haben sich sogar so ein feistes Ferienhaus in Florida gekauft - quasi von heute auf morgen. Die waren so begeistert von der Idee, dass sie nicht zu halten waren.

*Saguaro

  • Slot Canyon Addict
  • Platin Member
  • Registriert: 24.07.2008
  • 2.434
Kommt drauf an, es gibt auch Leute, die nicht chronisch schon nach 14 Tagen wieder nach Hause fliegen. Und ob man 4 Tage im gleichen Motel wohnt oder in einem Ferienhaus - wo ist da der Unterschied (vom Aktionsradius her)? Ich habe allerdings persönlich die Erfahrung gemacht, dass ein Ferienhaus im Zweifel nicht billiger ist als ein Motel. Natürlich hat man einem Ferienhaus auch mehr Möglichkeiten - aber leider auch mehr Pflichten. Uns reicht da der magere Komfort des Motelzimmers aus, dafür macht jemand mein Bettchen und mein Zimmer jeden Tag und für das Essen gehen wir sowieso ins nächste Restaurant. Aber ich habe auch ein gut befreundetes Ehepaar, die haben sich sogar so ein feistes Ferienhaus in Florida gekauft - quasi von heute auf morgen. Die waren so begeistert von der Idee, dass sie nicht zu halten waren.

Wir haben leider nur max. 16 Urlaubstage zur Verfügung. Uns reicht dann auch ein Zimmer mit Frühstück, denn im Urlaub möchte ich nicht noch kochen müssen.

Vor vielen Jahren machten wir eine einwöchige Rundreise und waren danach noch eine Woche in einem Ferienhaus. Eigentlich waren wir nur zum Schlafen im Ferienhaus und hatten in der Zeit nur einen begrenzten Aktionsradius. Günstiger war die Unterkunft samt Endreinigung letztendlich nicht. Wenn man schon vieles von Florida gesehen hat, dann ist so ein Häuschen ok oder auch zum Überwintern. Jedoch nicht im Sommer, denn da ist es dort viel zu heiß und zu schwül.
Liebe Grüße

Ilona

"Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 514
Wir haben leider nur max. 16 Urlaubstage zur Verfügung. Uns reicht dann auch ein Zimmer mit Frühstück, denn im Urlaub möchte ich nicht noch kochen müssen.

Natürlich, überhaupt kein Problem, aber so ist es eben - jeder hat andere Prioritäten und andere Möglichkeiten, weswegen eben so eine pauschale Verurteilung "lohnt sich nicht" individuell durchaus unterschiedlich betrachtet werden muss. Jeder wie er kann und wie er will. "Lohnt nicht" ist relativ.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.116 Sekunden mit 28 Abfragen.