Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.635
Hallo Ihr Lieben,
ich bin (erneut) etwas unschlüssig, ob hier Bedarf an einem weiteren "Romy's-Abenteuer-an-und-um-Silvester in Vegas" incl. der mehr oder weniger beliebten Fotoserien von langweiligen Billig-(oder auch Teuer-)-Buffets, Drinks, Casinos oder auch morgendlichen Jogging-Runden besteht.... Ich fang' einfach mal an..

Diesmal gibt's keinen langatmigen Prolog... das Jahr 2015 war alles in allem nicht so toll, wir waren über ein Jahr nicht in Vegas und wir wollten total bekloppt mit über 300000 Leuten ins neue Jahr feiern.. was lag da näher, als im August die mühsam gesammelten (Papier)-Meilen für ein Meilenschnäppchen einzulösen und so wenigstens für ne Teilstrecke bequem die Haxen ausstrecken zu können? Genau - nüscht! Gesagt - getan..
Wie erwähnt - ich muss noch fleißig meine hastig(und oft berauscht - manchmal mit Alkohol, manchmal ohne) hingekritzelten Notizen in lesbare Form bringen und Fotos sichten (schlimme aussortieren), auf Forum-Format trimen und dann, ja dann geht's los... vielleicht schon in wenigen Stunden..
Vorher noch ein beliebtes Werk aus der Sammlung "Schmankerl zum Anfüttern"... eine kleine Zusammenfassung in Videoform:



LG Romy




 



 

*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.147
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #1 am: 17.01.2016, 21:18 Uhr »
Zitat
unschlüssig, ob hier Bedarf an einem weiteren "Romy's-Abenteuer-an-und-um-Silvester in Vegas" incl. der mehr oder weniger beliebten Fotoserien von langweiligen Billig-(oder auch Teuer-)-Buffets, Drinks, Casinos oder auch morgendlichen Jogging-Runden besteht


Mir gehts nicht um die Recherche (war ja selbst schon 4x dort) sondern um Unterhaltung.
Und die ist bei Euch immer gut.
Also ja - der Bedarf besteht :-)

2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*Simone_JJ

  • Silver Member
  • Registriert: 19.07.2015
  • 595
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #2 am: 17.01.2016, 22:08 Uhr »
Zitat
unschlüssig, ob hier Bedarf an einem weiteren "Romy's-Abenteuer-an-und-um-Silvester in Vegas" incl. der mehr oder weniger beliebten Fotoserien von langweiligen Billig-(oder auch Teuer-)-Buffets, Drinks, Casinos oder auch morgendlichen Jogging-Runden besteht

Sehr gerne! Habe Deine Berichte in den letzten Wochen gelesen und bin Fan.  :lol:

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.962
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #3 am: 18.01.2016, 11:06 Uhr »
Da ich noch nicht alle RB von Dir gelesen habe, fange ich mit diesem hier dann von hinten an :-)

Gruß Frank

*Rolfes63

  • Lounge-Member
  • Registriert: 08.09.2011
    Ort: Köln
  • 129
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #4 am: 18.01.2016, 11:29 Uhr »
Hallo Romani,

ja bitte gerne einen weiteren RB von euch ! Hab die anderen auch alle gelesen und es wird definitiv nicht langweilig  :)

Gruß Rolf

*VincentVega@work

  • Gast
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #5 am: 18.01.2016, 12:23 Uhr »
Immer her damit. Das verkürzt mir die Wartezeit bis zu meinem nächsten Vegas Besuch im Juni.  :D

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.635
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #6 am: 18.01.2016, 21:52 Uhr »
Ok ok...

Also wenn das so ist, werde ich Euch an den Erlebnissen der Romy S., Traveldonkey und meinem Hasen teilhaben lassen  :wink:

25.12.2015 oder Prä-Anreise-Tag

Endlich geht’s wieder loooos!

Vorbereitungen:






Weihnachten überfällt einen ja immer völlig ohne Vowarnung… bauuuufffff und schon ist Heiligabend! Am ersten Feiertag noch den üblichen Schwiegermama-Rouladen-Knödel-Rotraut-Kampf ausgefochten und schnell beim Handgepäck noch ein wenig hin- und hergepackt.
Ich kann mich nicht so entschließen.. die geräumige Umhängetasche aus LKW-Plane, die uns bei zahlreichen Reisen gute Dienste geleistet hatte oder doch eine mittelgroße Handtasche plus Laptoptasche? Ich entscheide mich für die 2. Variante… auf diese Art kann ich noch mehr Zeug –völlig entspannt- in gleich 2 Taschen hinenstopfen.
Also los… Ankunft am Flughafen und der junge, unlustige Service-Mitarbeiter der Kranich-Airline teilt uns mit, daß der Vorabend-Check-In erst um 18 Uhr beginnt. Nun gut…. Sonst hiesse es vermutlich auch „Vortag- oder Vor-Nachmittag-Check-In“, denn wir sind voller Vorfreude schon um 16.30 Uhr  vor Ort.



Auch gut - unterstützen wir halt die ortsansässigen Raubritter und schlürfen noch einen Kaffee, ehe wir unsere Koffer bei der Business-Class auf’s Band werfen.
Für die Nacht habe ich das direkt im Flughafen untergebrachte Hilton Garden Inn gebucht. Davor steht ein stattlicher Weihnachtsbaum.. schöööönn!




Da werde ich doch gleich zur Weihnachtselfe Flitzi Funkelstern und werfe mit güldenen Ritter-Sport-Täfelchen nur so um mich  :lol:



Den Angestellten gefällt’s  :D Die Zimer sind modern und das Bad ist auch toll.
Wir schlendern durch „The Squaire“, wo auch am 1. Weihnachtsfeiertag der REWE seine Pforten geöffnet hat. Auch einige Bar’s und Restaurants sind geöffnet, sodaß wir schlußendlich bei „Alex Brasserie“ den ersten Drink nehmen.

Fazit: Entspannte Anreise

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.576
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #7 am: 19.01.2016, 08:49 Uhr »
Eine neue Reise mit dem Esel (oder ist das auf dem Bild der Hase und Traveldonkey ist wer anderes...? *duck*). Ich bin dabei!

*Tim123

  • Lounge-Member
  • Registriert: 04.09.2013
  • 159
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #8 am: 20.01.2016, 15:23 Uhr »
Sowas von dabei  :!:   :D 

Wer kann Vegas schon widerstehen ?!

*Denise1706

  • Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben – aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind. – Hermann Hesse –
  • Lounge-Member
  • Registriert: 07.09.2013
    Alter: 34
    Ort: Essen
  • 150
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #9 am: 20.01.2016, 19:02 Uhr »
Gut, noch vor Abflug dabei!

Vegas :D
2013: kleine Südwest- Ersttäter- Schleife
2014: große gut geplante Südwest- Schleife ;-)
         Vegas Baby
2015: Vegas- Birthday- Bash

*NähkreisSteffi

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2008
  • 1.432
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #10 am: 20.01.2016, 19:38 Uhr »
Hallo Romani,

ich steige auch noch vor Abflug zu und freue mich auf eine weitere Reise mit euch.

Viele Grüße

Steffi

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.635
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #11 am: 20.01.2016, 21:03 Uhr »
Welcome on board  :D


26.12.2015 oder es geht wirklich loooos!

Ich bin so aufgeregt, wie beim ersten Date oder ersten Arbeitstag oder ersten Flug oder oder… jedenfalls total aufgeregt  :wink:
Schon viel zu lange waren wir unserer großen Liebe fern.. dementsprechend haben wir ziemlich schlecht geschlafen. Vielleicht auch, weil wir einfach möglichst früh, die Business-Lounge entern wollten, um diesen seltenen Luxus voll auszukosten. Hey, alle Neureichen und Vielflieger unter Euch sollten nicht abfällig lächeln oder mit den Augen rollen… für uns ist das wirklich was dermaßen besonderes, daß mir noch tagelang von dem Dauergrinsen die Wangen schmerzen… obwohl das Lächeln später schnell einfriert…
Aber der Reihe nach.. Um 7 Uhr stiefeln wir total entspannt los. Und neben uns sind auch scheinbar alle anderen tiefenentspannt.. Sicherheitskontrolle: alle lächeln und sind gut gelaunt, Zoll: Schwätzchen und Spässe.. Holla! Alle noch im Weihnachts-wir-haben-uns-alle-lieb-Modus  :D
Frühstück in der Lounge mit Sektchen und meinem Weihnachtsgeschenk (neues Tablet  8)).





Dann in den Flieger und och nöööö… eine Familie mit 2 Kindern (1 Frischling – höchstens paar Wochen alt und Kleinkind ca. 2 Jahre) sitzt tatsächlich direkt neben uns  :o Da macht die Business doch gleich nur halb soviel Spaß.



Aber im Ernst – der Kleine Torben-Hendrik (Name von der Redaktion aus Datenschutzgründen geändert) ist „todkrank“… hat total rote Augen/Nase und hört sich verdächtig nach Keuchhusten oder schlimmerem an. Die Frau Mama fragt dann auch noch tatsächlich die Stewardess nach Nasentropfen.. oh Mann.
Egal – ein, zwei Sekt kippen und los… äähm oder auch nicht.. mit ca. 30 Minuten Verspätung hebt unser Flieger ab. Pünktlich fängt Kind 1 an zu krähen und T.H. hustet im Takt dazu.
Ist wirklich nicht böse gemeint, aber unter dieser Situation leiden irgendwie doch alle – oder? Die gestressten Eltern, die Kinder, überforderte Stewardessen und nicht zuletzt genervte Mitreisende..
Anyway, das Essen ist wirklich klasse. Passend zum Thema X-Mas gibt’s süsse Schoko-Schneemänner



.. und als Hauptgang Weihnachtsgans.. Ist mir aber zu heftig und ich entscheide mich für die Lachsforelle mit lecker argentinischem Weiswein. Aber genug vom Essen..
Hinterher will ich mir in Einstimmung auf Vegas „Frankie und seine Spießgesellen“ (quasi die Vorlage von Oceans 11) anschauen… irgendwann wird er mir aber irgendwie zu langweilig und ich kuschele mich flach in meinen Sitz/Bett. Leider mag der kranke T.H. weder schlafen, noch Fernsehen, noch was anderes. Er heult und weint und die Service-Kräfte der Lüfte flattern herum, wie aufgescheuchte Hühner, um etwas zum Entertainment/Beruhigung beizutragen. Die Eltern sehen aus, als würden sie ihn am liebsten im Gepäckfach verstauen. Durch diverse Animationsfilme kehrt zwar irgendwann Ruhe ein, aber diese wird durch regelmäßige trockene Huster unterbrochen *rrrghhh*rrrghhh*rrrghhh* Und das in etwa so nervend, wie ein Wasserhahn des nachts. Ich würde ihm gern den Arznei-Efeu von Prospan um den Hals wickeln.. Ach nee, eigentlich tut er mir sogar leid mit seinen großen, verheulten Augen und der laufenden Nase..  :?
So jetzt aber die Kopfhörer aufsetzen und doch versuchen mit Lounge-Musik etwas zu pennen. Die nächste Nerverei ist der Typ direkt vor mir… gefühlt alle 30 Sekunden reisst er den Sichtschutz am Fenster auf und dann wieder runter.. Puh … irgendwann muss ich doch weggedämmert sein.



Später dann noch Oceans 11 mit George und Brad angeschaut – Einstimmung auf Vegas! Noch 3 Stunden bis Dallas  :)
Ob mir von den Turbulenzen so übel ist? Gleichzeitig bin ich aber auch etwas hungrig.. hmm in Dallas hatte ich in 2013 ja schon einmal eine recht üble Landung. Die angebotene Mahlzeit vor der Landung will ich erst ablehnen, nehme dann aber doch ein paar Happen von der trockenen Laugenbrezel und etwas Salat… Beides will wenig später partout meinen Magen auf gleichem Weg wieder verlassen. Oh Gott, ist mir schlecht.. Der Landeanflug ist extrem wackelig mit jeder Menge Hopser *örk* wo ist die Tüte für Bio-Abfälle? Das erste Mal in vielen vielen Flügen brauch ich sie wirklich.. Egal – gelandet, Kaugummi rein und los zum Immi-Automaten.
Immigration, Zoll und Koffer abholen sind in 40 Minuten erledigt.. Klasse! Trotzdem Memo an mich selbst, Landungen in Dallas künftig vermeiden.
Weiter geht’s mit American Airlines in der Notausgangs-Reihe. Hier müssen wir neu einchecken, weil ich diese Tickets getrennt von den Meilenschnapper-Tix erworben habe. Für die Koffer werden nochmal 25$ pro Stück fällig (weil Inlandsflug). Ich frage gleich mal nach, was denn ein drittes Gepäckstück kosten würde.. man weiß ja nie. Angeblich 35$. Das würde ja noch gehen.
Nochmal zur Fummelbude.. hey ich bin doch geprechecked  :wink: Jahaaa, aber Patrick nicht. Also in die 200km lange Schlange einreihen. Das dauert… aber am Gate sehen wir, daß unser Flug ohnehin 30 Minuten Verspätung hat. Wenig später auch die Erklärung dafür: Gewitter über Dallas! Einstellung des Flugbetriebs.. 2 Stunden später dürfen wir einsteigen, um dann in einer erneuten Ansage die Info zu bekommen, daß erneut Start- und Landebahn gesperrt sind.
Statt um 18 Uhr landen wir schließlich um 21:30 Uhr im gelobten Vegas. Auch dieser Flug und die Landung sind etwas holprig, aber hey, wir sind in Sin City! Lachend klatschen wir uns ab..



Auch hier Star Wars allenthalben..



Ab zum Kofferband… Nr. 13 wird angezeigt, dann 15 und gerade als die ganze Meute gierig in den Koffer-raus-werf-Schlund blickt ist es dann doch wieder die Nr. 13. Fast macht es mehr Spaß der hin- und hereilenden Masse zuzuschauen, als unsere Koffer vom Band zu nehmen  :D



Aber nein, jetzt geht es doch erst richtig los. Draußen ist es eisekalt und der Hase jammert ein ums andere Mal. Hab ich doch zuhause noch zu ihm gesagt „Mütze und Handschuhe brauchst Du nicht“.. jetzt entgegnet er mir im 2-Minuten-Takt „ist das hier so arschkalt“… „oh Mann, istdashierkaaaaalt“.
Im Rental Car Center steuern wir das Deck mit Dollar an. Hier hab ich mich nach Mietwagenbuchung als Express-Member registriert  und die freundliche, kraushaarige Mitarbeiterin findet auch problemlos meine „Schnapper“-Buchung. Patrick kann gar nicht glauben, daß das alles so reibungslos klappt und wir tatsächlich für einen Gesamtpreis von 126 Euro mit einem Chevy Equinox mit reichlich SchnickSchnack, wie Rückfahrkamera und Navi vom Hof rollen.



Und dann die erste Fahrt über den Strip… grinsend und laut „unsere“ Songs mitsingend (Ihr kennt das ja schon.. sweet child o mine und so)… einfach nur happy! Bewegte Bilder dazu weiter unten im Tages-Video  :wink:

Im Wynn erstmal tief den Duft des Casinos eingeatmet *hmmmm* Alles Hotels/Casino haben ja diese Beduftungsanlagen… mal mehr, mal weniger angenehm. Aber das Wynn/Encore mag ich sehr. Karina am Check-In bietet uns für 40$ ein Upgrade ins Encore an.. hmm oder Tower Suite (auch Encore) für 65$. Weil es kein Zimmer mit Strip-View ist gibt’s das Upgrade dann für 30$/Tag. O.k…. rüber ins Encore. Unterwegs fällt mir ein, daß die süsse Karina noch was erzählt hat, daß in der Tower-Suite keine Resort-Fee anfällt.. hmmm, dann wäre das doch die bessere Wahl anstatt des „einfachen“ Zimmers..? Aber nochmal runter ins Wynn..? Vielleicht kann die Maid am Encore-Check-In auch was regeln… ja klar, Upgrade für 125$ pro Tag. Och  - lass mal gut sein..
Wir MÜSSEN jetzt echt noch nach Downtown! A. und N. aus dem Vegas-Forum warten schon.. wir rocken gemeinsam zur Live-Band in der Fremont und werden freudig von Eric und seinen Mai-Tai’s begrüßt. Geiiiiiiiillll!!
Als wir gegen 2 Uhr zurückkommen, hätten wir ein kleines Hüngerchen… im Wynn bei „The Café“ Sandwiches gefuttert



und dann doch nochmal zu Karina… klar, das Angebot für 65$ mit Strip-View und ohne Resort Fee in die Tower Suite steht noch… die erste Nacht ist ja quasi schon rum und morgen können wir umziehen. Schön!
Entspannt noch ein bisschen zocken und Cocktails abgreifen. Das Zimmer sieht uns erst um 4:30 Uhr.

Fazit: Endlich da!


*et

  • Silver Member
  • Registriert: 13.09.2003
    Alter: 58
    Ort: OÖ/AUT
  • 483
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #12 am: 20.01.2016, 21:29 Uhr »
Hallo,

ich steig doch gleich auch noch zu, a bissl abwechslung kann net schaden!

Freu mich

glg toni
1983 - BC-MT-WA
1986 - PHX-SW-SFO
1988 - solo CAL/OR +SW
1989 - SW again
2000 - NYC
2004 - Xmas Florida
2007 - Family of Five goes west
2008 - NYC mit Familie
2011 - 4 Wo Western up & down
2014 - 3 Wo CO/UT/AZ around Rim to Rim

*Gitania

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2009
    Alter: 53
    Ort: Chemnitz
  • 461
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #13 am: 21.01.2016, 10:01 Uhr »
Romy und Las Vegas - endlich wieder :groove: :rollen:
Ich freue mich auf einen neuen, unterhaltsamen Bericht von dir!
LG
Romy

*Rosa02

  • Lounge-Member
  • Registriert: 23.09.2011
  • 131
Re: Zwischen (7.) Himmel und Erde - Silvester 2015/16 in Las Vegas
« Antwort #14 am: 23.01.2016, 11:03 Uhr »
Romy und Las Vegas - endlich wieder :groove: :rollen:
Ich freue mich auf einen neuen, unterhaltsamen Bericht von dir!
LG
Romy

Da schließe ich mich an! Freue mich auf Eure neuen LV-Erlebnisse!
Die Anreise war doch schon mal toll...und lieber Business mit TH, als Holzklasse ohne!

Gruß,
Rosa

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 31 Abfragen.